News

Termine 2014

Raum ordnen - Lebensqualität schaffen

Das Land Kärnten möchte neue Ansätze für die Raumordnung sammeln. Top- Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland zeigen in Theorie und Praxis Zukunftsszenarien auf, insbesondere soll das Bewusstsein für die Raumordnung und ihrer Rolle als aktives Steuerungsinstrument gefördert werden. Diese Tagungen sind zugleich auch inhaltliche Begleitung der zukünftigen Novellierungen für die Rechtsmaterien Raumordnung sowie Bauen. Mit der Veranstaltungsserie soll der Erneuerungsprozess der Kärntner Bodenpolitik starten. Die Tagungsserie ist eine Veranstaltung des Landes Kärnten.
Kooperationspartner sind das Architektur Haus Kärnten, LandLuft - Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen sowie die Plattform Baukultur.
Alle Veranstaltungen finden im Architektur Haus Kärnten statt.

4. Tagung: 07. Mai 2014, 11-13 Uhr, Thema: Zukunft Ortszentren

RAUM ORDNEN - Folder 4


RAUM ORDNEN - Folder 3

Sozio-demografische Schlüsseltrends als Grundlage - Dr. Raimund Gutmann
BiberachWEITERbauen - DI Christian Kuhlmann
Gemeinde Wayarn - Pelzer

RAUM ORDNEN - Folder 2

Zukunft Widmungspolitik, Südtirol als Modell? - DI Anton Aschbacher
Infrastrukturfolgekosten der Widmungspolitik - DI. Dr. Erich Dallhammer

RAUM ORDNEN - Folder 1

Instrumente der Raumordnung - Dr. Wolfgang Kleewein
RO Lebensqualität schaffen - Josef Mathis


Links:

www.architektur-kaernten.at
www.billigbauen.info (Filme)
www.landluft.at
www.plattform-baukultur.at  

mehr