Unterwegs in Kärnten

Bäckerei Moritz eröffnet neues Haupthaus

08.06.2019
LH Kaiser gratuliert zu neuem Standort – Betrieb steht für kontinuierlich hohe Qualität und wirtschaftlichen Erfolg


Klagenfurt (LPD). Der Traditionsbetrieb besteht bereits seit über 100 Jahren – heute, Samstag, wurde das neue Haupthaus der Bäckerei, Cafe und Konditorei Moritz in Lassendorf in Hermagor offiziell eröffnet. Landeshauptmann Peter Kaiser gratulierte und hob das Engagement der Familie hervor. Pfarrer Günther Dörflinger übernahm die feierliche Segnung des neuen Standortes.


„Es ist eine besondere Leistung, einen Betrieb über so viele Jahre kontinuierlich mit hoher Qualität und wirtschaftlichem Erfolg zu führen“, zeigte sich der Landeshauptmann voll des Lobes. Solche Unternehmen würden zudem wichtige Arbeitsplätze in der Region sichern und seien daher nicht mehr wegzudenken. Die angebotenen Qualitätsprodukte seien "echt kärntnerisch", "täglich frisch" und daher so begehrt.


Im Jahr 1973 übernahm Familie Moritz den Traditionsbetrieb. Seit 2004 wird die Bäckerei von Hans Moritz in der 2. Generation geführt. Der neue Standort in Lassendorf steht den Kunden schon seit Ende vergangenen Jahres offen.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser

Redaktion: Susanne Stirn

Fotohinweis: Landespressedienst Kärnten/Santner