Unterwegs in Kärnten

Backhendlfest feiert 25-Jahr-Jubiläum

04.09.2019
LH Kaiser bei Auftaktveranstaltung im Wirtshaus Gelter in Goggerwenig – Knuspriges Fest rund um den Längsee hat ungeheure Anziehungskraft und ist ein kulinarisches Highlight


Klagenfurt (LPD). Von Freitag, 6., bis Sonntag, 8. September, steht die Region Längsee/Hochosterwitz ganz im Zeichen des 25. Bauern- Backhendlfestes. Mit dabei“ sind neun Betriebe bzw. Wirtshäuser. Die Grundidee des Festes war es ursprünglich, kurz vor Schulbeginn einen Tag der offenen Hoftür für die Bevölkerung zu veranstalten. Mittlerweile ist das Fest ein Publikumsmagnet und jährlich kommen immer mehr Besucher. Die Auftaktveranstaltung mit Backhendlbieranstich zum 25- Jahr-Jubiläum fand gestern, Dienstag, im Wirtshaus Gelter in Goggerwenig unter dem Motto „Das silberne Huhn“(Silver Chicken Blues) statt. An ihr nahm auch Landeshauptmann Peter Kaiser teil.


Der Landeshauptmann dankte den Initiatoren des Festes für ihr Engagement in all den Jahren. „Seit 25 Jahren zieht es Backhendlfans und Freunde des Festes an den Längsee, um hier in einem einmaligen Ambiente dieses Fest erleben zu können. Alle Betriebe rund um den See haben eine ungeheure Anziehungskraft und bieten ihren Gästen ein kulinarisch- kulturelles Highlight“, so Kaiser. Kärnten sei ein Paradies für Feinschmecker und Freunde regionaler Köstlichkeiten und zeichne sich durch seine einmalige Küche und durch viele kulinarische Feste in allen Regionen aus, die an Vielfalt nicht zu überbieten seien.


Für Kaiser bietet das Fest mehr als nur Gemütlichkeit und kulturelle Darbietungen. „Es ist auch ein Bekenntnis zu gesunden, heimischen Lebensmitteln, zu einem Qualitätsprodukt aus Kärnten, auf das wir zu Recht stolz sein können“, brach er eine Lanze für die heimische Landwirtschaft.


Im Rahmen der Eröffnung, fand auch ein Lattlschiaßn´ mit dem Birkenstock zugunsten von „Kärntner in Not“ statt. Backhendl-Fest Organisatorin Iris Stromberger begrüßte die Ehrengäste, darunter die Bürgermeister Konrad Seunig (St. Georgen am Längsee) und Klaus Köchl (Liebenfels).


Folgende Betriebe nehmen 2019 an der Kulinarikveranstaltung teil: Brunnerhof, GH Gelter, Hüglwirt am Ölberg, Liegl am Hiegl, Liesinger vlg. Josl, Rathhaus im Georgium, Der Schumi, Seegasthaus und Stift St. Georgen.


I N F O: http://www.bauernbackhendl.at/




Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis: LPD Kärnten/Just