News

WIRTSCHAFT

Tag der offenen Tür im Office #VK62

06.11.2019
LH Kaiser eröffnete neues "Kundencenter der Firma "Softwaregutachten.at" in der Völkermarkter Straße in Klagenfurt


Klagenfurt (LPD). Nach gut einem Jahr Umbau und Neugestaltung präsentierte heute, Mittwoch, die Firma "Softwaregutachten.at" im Rahmen eines Tages der offenen Tür ihr neues Kundencenter in der Völkermarkter Straße 62 in Klagenfurt. Die offizielle Eröffnung des Office #VK 62 nahm Landeshauptmann Peter Kaiser im Beisein von Klagenfurts Bürgermeisterin Maria Luise Mathiaschitz, den drei Stadt-Senatsmitgliedern Franz Petritz, Markus Geiger und Frank Frey und WKK-Vizepräsident Fredy Trey vor.

Kaiser wünschte dem Unternehmen am neuen Standort viel unternehmerischen Erfolg. "Ihr seid gut unterwegs. Was mir bei euch besonders gut gefällt, ist euer Wissen und die Erreichbarkeit rund um die Uhr. Das beweist, dass das Teamwork stimmt", so der Landeshauptmann. Als Einstandsgeschenk überreichte Kaiser an Geschäftsführer Horst Kandutsch und Andreas Stingl eine Salz- und eine Pfeffermühle aus Kärntner Holz.

"Ihr seid mit viel Herzblut und Engagement bei der Sache und ich wünsche Euch als junges, dynamisches Team alles Gute", hob Mathiaschitz hervor. Trey stellte fest, dass die heimische Wirtschaft auf Betriebe wie das Office #VK 62 stolz sein könne. "Ihr habt euch prächtig entwickelt", so der Wirtschaftskammer Kärnten Vizepräsident.

Gegründet wurde "Softwaregutachten.at" Jahr 2013 von Horst Kandutsch und Andreas Stingl. Das Unternehmen, es beschäftigt noch drei Personen, berät und erstellt für seine Kunden Webseiten bzw. bietet Lösungen im Hard- und Softwarebereich an. "Unser Kundensegment sind Klein- und Einzelunternehmer, welche es in der heutigen Zeit meist nicht einfach haben und die vor allem regional unterstützt werden sollten,", betonte Kandutsch.

Der heutige Tag der offenen Tür bot auch ein kulturelles Rahmenprogramm. Zu sehen waren Gemälde bzw. Skulpturen aus Pörtschacher Marmor der Künstler Peter Gotthardt, Thomas Györi und von Robert Krenn.

Der Eröffnung wohnte auch Klubobmann, Landtagsabgeordneter Markus Malle und AMS-Kärnten Geschäftsführer Peter Wedenig bei.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis: LPD Kärnten/fritz-press