Details

ESF - Hinweise zur Ausarbeitung des Förderantrags



Der Förderantrag

Sämtliche Förder- bzw. Projektanträge zu einem veröffentlichtem Call sind ausnahmslos über die Datenbank ZWIMOS des ESF bei der ZWIST Kärnten - Zwischengeschalteten Stellen des ESF - einzureichen.




ZWIMOS ist eine Datenbank des Sozialministeriums, zur Abwicklung von Projekten des Europäischen Sozialfonds. ZWIMOS bildet alle Stadien der Projektabwicklung von der Antragstellung inkl. Vertragswesen über Projektdurchführung und Monitoring bis hin zur Abrechnung und Prüfung ab. In der Praxis bedeutet das, dass AntragstellerInnen alle nötigen Daten und Informationen zentral über eine (gesicherte) Internetseite bereitstellen und die aktuelle Stati, die Bearbeitung Ihrer Anliegen betreffend, jederzeit einsehen können.




Um die Berechtigung und das Benutzerprofil für die ZWIMOS Datenbank und somit die Eingabemöglichkeiten als neuer Nutzer zu erlangen, ist es notwendig eine Registrierung und Einverständniserklärung für die Eingaben im System durchzuführen.


Stundensätze zu den Standardeinheitskosten

Die Stundensätze zu Abrechnungen mit Standardeinheitskosten werden von der Verwaltungsbehörde veröffentlicht (7. ANHANG zum FLC Handbuch)




Alle oben angegebenen Anforderungen finden Sie über folgenden Link: www.esf.at/förderprogramm/antragstellung




Vorlagen - Anhänge zum Förderantrag


PROJEKTKONZEPT zum Antrag auf Finanzierung


FINANZPLAN ECHTKOSTEN inklusive Erläuterungen (Projekte ab 2015 - 2018)


FINANZPLAN RESTKOTENPAUSCHALE inklusive Erläuterungen


FINANZPLAN STANDARDEINHEITSKOSTEN - Projektkosten


Referenzprojekte


Muster Fördervertrag