Ausbildungsmöglichkeiten

Der Lehrbetrieb Land Kärnten hat ein sehr viefältiges Ausbildungsangebot. Neben organisationsüblichen Ausbildungen in Bereichen wie Verwaltung, Informationstechnologie, Finanz- und Rechnungswesen, ist die Lehre auch im Bereich der Labortechnik (Chemie und Biochemie) als Koch/Köchin,Garten- und Grünflächengestalter oder vielen anderen Lehrberufen möglich.


Neben einer großen Anzahl an unterschiedlichen Lehrberufen bietet das Land Kärnten ein buntes Ausbildungsprogramm. So gibt es In-und Auslandspraktika und unzählige Weiterbildungsmöglichkeiten, die dabei helfen, fit für den Arbeitsmarkt zu werden.


Das Land Kärnten bietet auch die Möglichkeit einer individuellen Lehre (verlängerte Lehrzeit, Teilqualifizierung mit Berufsausbildungsassistenz und Jobcoaching). Als öffentliche Einrichtung ist es unsere Aufgabe, Menschen mit Benachteiligungen und/oder Behinderungen die Chance auf eine Berufsausbildung und somit den Weg in die berufliche und persönliche Eigenständigkeit zu bieten.

VWZ1.gif

AUSBILDUNGSORTE

Der virtuelle Rundgang zeigt drei besondere Ausbildungsplätze des Lehrbetriebs Land Kärnten. Neben dem Straßenbauamt Klagenfurt (Lehrberuf Straßenerhaltungsfachmann/frau und Tiefbauer*in) gewinnt man einen Einblick in die Landwirtschaftliche Fachschule am Stiegerhof (Lehrberuf Koch/Köchin) sowie in das Winterquartier des Ktn. Botanikzentrums (Lehrberuf: Garten- und Grünflächengestalter*in, Schwerpunkt: Landschaftsgärtnerei).