Unterwegs in Kärnten

Stadttheater verzaubert mit Märchenoper „Cendrillon“

07.02.2020
Landeshauptmann Kaiser ließ sich bei Stadttheater-Premiere von Aschenputtel verzaubern – selten aufgeführte Märchenoper von Jules Massenets in Klagenfurt zu sehen


Klagenfurt (LPD). Einen zauberhaften Abend erlebten die Besucher, allen voran Landeshauptmann Peter Kaiser, gestern, Donnerstag im Stadttheater Klagenfurt. Denn nach Walt Disney wurde die Märchenoper „Cendrillon“ von Jules Masenets nun in Klagenfurt auf die Bühne gezaubert, gestern fand die Premiere statt. Die allen bekannte Geschichte von Aschenputtel mit der hasserfüllten Schwiegermutter, den bösen Stiefschwestern und dem herrlichen Happy End wurde unter der Regie von David Herrmann mit Traumbildern, Feenmusik und Fantasiebildern inszeniert. Angela Brower, die in der Titelpartie überzeugt, singt in der aktuellen Saison auch an der MET in New York. Cendrillon, eine Koproduktion mit der Opera de Nancy, ist bis 31. März 2020 zu sehen.





Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Gerlind Robitsch
Fotohinweis: Stadttheater Klagenfurt/Hude