Unterwegs in Kärnten

Gemeindebesuch in St. Stefan im Gailtal

31.07.2020
LR Fellner besprach und besichtigte Projekte
Das Gailtal war kürzlich Ziel von Gemeindereferent Landesrat Daniel Fellner, der St. Stefan einen Besuch abstattete. Gemeinsam mit Bürgermeister Ronny Rull und Vizebürgermeister René Ruppnig wurden nicht nur Ideen für künftige Projekte besprochen, sondern auch laufende und bereits umgesetzte Projekte vor Ort besichtigt. So wurden innerhalb der vergangenen zwei Jahre etliche Kilometer an Straßen im Gemeindegebiet saniert, hierfür kamen aus dem von Fellner ins Leben gerufenen Kommunalen Tiefbau Paket (KTP) mehr als 79.000 Euro als Förderung, insgesamt wurden mehr als 179.000 Euro verbaut. Für die Asphaltierung des überregionalen Radweges R3 nach Hochwasserschäden hatte Fellner ebenfalls Bedarfszuweisungsmittel außer Rahmen gewährt. Fellner: „Ein weiteres zukunftsweisendes Projekt ist das Feuerwehr- und Gemeinschaftshaus Tratten mit seiner Holzbauweise.“ Hier werden die Gesamtkosten von 307.000 Euro aus Bedarfszuweisungsmitteln bedeckt. „Es tut sich wirklich was in St. Stefan. Eine tolle Gemeinde mit viel Potenzial“, resümierte Fellner.

Rückfragehinweis: Büro LR Fellner
Redaktion: Fischer/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Fellner