News

LOKAL

Dank für Seniorenarbeit

07.01.2013
LH Dörfler betont Zusammenhalt der Generationen
„Zukunft können wir nur als Gesellschaft des Miteinanders gewinnen. Wir dürfen uns nicht auseinanderdividieren lassen“, betonte Seniorenreferent Landeshauptmann Gerhard Dörfler anlässlich seines Besuchs beim überaus gutbesuchten Seniorenball im Gasthof Gößnitzer im Granitztal in der Gemeinde St. Paul im Lavanttal. Er glaube an dieses Österreich und Kärnten und an die Begabungen unserer jungen Menschen. „Wir müssen lernen, zusammenzuhalten und füreinander da zu sein, nicht immer nur sagen, dass es schwierig wird“, so Dörfler.

Er dankte der Seniorenobfrau Anna Elisabeth Trettenbrein für die gute Organisation des Balls und für das große Engagement im Dienst der Senioren. Seit zehn Jahren ist sie Obfrau. Weiters dankte Dörfler dem beliebten Wirt Markus Schober und seiner Familie sowie den Mitarbeitern. Er dankte auch den Musikern „Bierbaumer Buam“. An der Veranstaltung nahmen auch LR Christian Ragger und LAbg. Harald Trettenbrein teil.


Rückfragehinweis: Büro LH Dörfler
Redaktion: LPD
Fotonachweis: LPD/Bodner