News

LOKAL

Eisstockturniere der Volkskultur wieder gestartet

10.01.2013
LR Dobernig: Nächste Vorausscheidung am Samstag in der Eishallte Völkermarkt – Anmeldungen bis morgen möglich
Auch heuer finden wieder die beliebten Eisstockturniere der Volkskultur statt, die von Volkskulturreferent LR Harald Dobernig ins Leben gerufen wurden. „Das Eistockschießen ist ein Volkssport, der sehr viel zur Gemeinschaftspflege beiträgt. Alle Trachtenverbände, Sänger, Musikanten sowie alle Volkskulturträger des Landes sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Das Nenngeld geht an einen karikativen Zweck“, betont Dobernig, der sich auf viele Teilnehmer freut.

Am vergangenen Wochenende fanden bereits die ersten Vorausscheidungen statt, das nächste Turnier steigt am kommenden Samstag in der Eishalle Völkermarkt für die Bezirke Völkermarkt und Wolfsberg. Anmeldungen zu diesem Turnier sind noch bis morgen, Freitag, möglich.

Weitere Ausscheidungstermine sind: Sonntag, 27.1., in der Ossiachersee-Halle in Steindorf für den Bezirk Feldkirchen; Sonntag, 3.2., in der Eishalle Velden für die Bezirke Klagenfurt Stadt und Klagenfurt Land; Sonntag, 10.2., in der Eishalle Velden für den Bezirk Villach. Das große Finale findet am Sonntag, 17. 2., in Steindorf statt.

Jeder Eisstockschütze zahlt 10 Euro Nenngeld und erhält ein Startgeschenk. Pro Bezirk steigen fünf Moarschaften ins Finale auf. Anmeldungen zu allen Terminen sind in der Unterabteilung Volkskultur möglich, via E-Mail bei abt6.volkskultur@ktn.gv.at oder Telefon 050 536 DW 16 277.


Rückfragehinweis: Büro LR Dobernig
Redaktion: Aichbichler/Brunner
Fotonachweis: KK