News

POLITIK

Trebesing und Treffen wählen Bürgermeister am 14. April 2013

11.01.2013
LH Dörfler bringt entsprechenden Akt zur Bürgermeisternachwahl bei Regierungssitzung am kommenden Dienstag ein
Wie Landeshauptmann Gerhard Dörfler heute, Freitag, mitteilt, wird in der Sitzung der Kärntner Landesregierung am kommenden Dienstag die Ausschreibung der Nachwahl der Bürgermeister von Trebesing und Treffen beschlossen. „Nachdem der Bürgermeister von Trebesing, Johann Oberlerchner, mit 31.12.2012 und der Bürgermeister von Treffen, Karl Wuggenig, mit 7.1.2013 auf die weitere Ausübung ihres Amtes verzichtet haben, wird jeweils eine Bürgermeisterneuwahl notwendig“, erklärt der Landeshauptmann.

Um ehest möglich eine Bürgermeisternachwahl durchführen zu können, muss diese in der kommenden Regierungssitzung behandelt und entsprechend im Landesgesetzblatt kundgemacht werden. Wie der Landeshauptmann informiert, wird der 14. April 2013 als Wahltag festgelegt. Sollte in einer der Gemeinden eine Stichwahl notwendig werden, wird diese am Sonntag, den 28. April 2013, stattfinden. Der Vorwahltag findet jeweils am Freitag der Vorwoche statt.


Rückfragehinweis: Büro LH Dörfler
Redaktion: Herzog-Sternath/Böhm