News

LOKAL

Bewegung und noch einmal Bewegung

14.01.2013
Gesundheitsreferent Kaiser lud mit Gesundheitsland Kärnten, ASKÖ und Naturfreunden zum Wintersporttag nach Bad Kleinkirchheim
Bad Kleinkirchheim war letzten Samstag das Ziel zahlreicher bewegungshungriger Kärntnerinnen und Kärntner. Sie folgten der Einladung von Gesundheitsreferent LHStv. Peter Kaiser, des Gesundheitslandes Kärnten, der ASKÖ und der Naturfreunde zum großen Wintersporttag und nutzten die breite Palette an kostenlosen oder extrem vergünstigten Bewegungsangeboten.

„Mit dem Wintersporttag wollten wir allen Kärntnern einen Anreiz zu mehr Bewegung und dementsprechend einer gesünderen Lebensweise bieten. Dass so viele unserer Einladung gefolgt sind, zeigt, dass Gesundheit bei der Bevölkerung eine immer größere Rolle spielt“, betonte Kaiser. Der Gesundheitsreferent schloss sich selbst einer Gruppe von Schneeschuhwanderern an.

Ziel des Wintersporttages in Bad Kleinkirchheim war es, möglichst viele bewegungsinteressierte Personen anzusprechen, weshalb ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt wurde. „Egal ob jung oder alt, Mann oder Frau, das bunte Programm soll der ganzen Familie umfangreiche Möglichkeiten bieten, die Natur und die Freude an der Bewegung zu erleben“, so der Gesundheitsreferent.

Angeboten wurde unter anderem eine Schneeschuhwanderung, eine Schitour, eine Winter- und Fotowanderung sowie Langlauf. Und für alle Freunde des alpinen Schifahrens gab es die Tagesliftkarte zum halben Preis. Für Spannung sorgte ein großes Gewinnspiel, bei dem unter allen Teilnehmern ein Paar Original Rennski im Wert von 1.300 Euro und ein Schitouren-Set verlost wurden.


Rückfragehinweis: Büro LHStv. Kaiser
Redaktion: Schäfermeier/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LHStv. Kaiser