Presseaussendungen

POLITIK

Vorstellung des Territorialen Beschäftigungspaktes 2013

11.02.2013
LHStv. Scheuch: Beschäftigungspolitische Zusammenarbeit zwischen AMS und Land Kärnten – Sicherung und Schaffung von Beschäftigung durch sinnvolle Investitionen
Der Territoriale Beschäftigungspakt (TEP) Kärnten systematisiert die beschäftigungspolitische Zusammenarbeit zwischen dem Arbeitsmarktservice Kärnten (AMS) und dem Land Kärnten mit dem Ziel einer akkordierten Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden heute, Montag, die Vorhaben für 2013 von Arbeitsmarktreferent LHStv. Kurt Scheuch und Franz Zewell, Landesgeschäftsführer des AMS Kärnten, präsentiert. „Der Territoriale Beschäftigungspakt wird jährlich neu geplant, um die Initiativen immer punktgenau auf die aktuellen Begebenheiten des Arbeitsmarktes anzupassen. Die Hauptziele bleiben jedoch die Arbeitslosigkeit zu senken, die Zeit der Beschäftigungslosigkeit sinnvoll zu nutzen und die Personen höher zu qualifizieren. Entscheidend ist es, Arbeitsplätze zu schaffen“, erklärte Scheuch.

Der TEP als Instrument der Zusammenarbeit mit dem Land Kärnten ist in Kärnten erfreulicherweise politisch außer Streit gestellt. Das hilft besonders den Menschen, die Unterstützung benötigen, um in Beschäftigung zu bleiben oder überhaupt erst eine Beschäftigung zu erlangen. „Die Erfahrungen aus den jeweiligen Projekten und erfolgreichen Konzepten werden ins AMS-Standardprogramm übernommen. So wird mit den TEP-Mitteln der größtmögliche Nutzen für unsere Region erzielt, sagte Zewell. Im Jahr 2013 profitieren 7.650 Personen in Kärnten vom TEP-Programm.

Das Gesamtfinanzvolumen des TEP-Programms im Jahr 2013 beträgt rund 36 Millionen Euro. Das AMS Kärnten übernimmt mit rund 21 Millionen Euro den Hauptteil der Kosten. Das Land Kärnten investiert 8,2 Millionen Euro. 4,3 Millionen Euro kommen von verschiedenen anderen Partnern, wie dem Bundessozialamt oder den Gemeinden, und 2,1 Millionen Euro werden als Eigenerlöse in den sozialökonomischen Betrieben selbst erwirtschaftet.

Die Ziele 2013 orientieren sich einerseits an den arbeitsmarktpolitischen Vorgaben des AMS und andererseits an der Integration jener Personengruppen, welche im Zuge des Konjunkturabschwunges am stärksten betroffen sind. „Dazu gehören insbesondere die Gruppe der Jugendlichen, Langzeitarbeitslosen und Älteren“, so Scheuch. Ergänzend zu den unterschiedlichen Integrationsmaßnahmen von Arbeitslosen wird aber auch mit der Prävention von Arbeitslosigkeit durch die Qualifizierungsförderung von Beschäftigten ein Schwerpunkt gesetzt. „Durch die Kombination von Weiterbildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen wird dabei versucht, möglichst vielen betroffenen Personen eine Chance für die Integration bzw. den Erhalt des Arbeitsplatzes zu bieten“, ließ der Arbeitsmarktreferent wissen.

Der arbeitsmarktpolitische Maßnahmenmix im Programm des TEP Kärnten ist daher umfassend. Der Maßnahmenbogen reicht von der Beschäftigungsförderung von Arbeitslosen und Qualifizierungsförderung für Beschäftigte, Bildungsmaßnahmen, gemeinnützigen Beschäftigungsprojekten, über sozialökonomische Betriebe, der Förderung von Kinderbetreuungseinrichtungen, Arbeitsstiftungen, bis hin zu Beratungs-, Beschäftigungs- und Ausbildungsprojekte für ältere Arbeitssuchende, Jugendliche (bis 25 Jahre), Frauen und Mädchen sowie langzeitbeschäftigungslose Personen.

I N F O: http://www.ifa-kaernten.at/data/beschaeftigung.htm


Rückfragehinweis: Büro LHStv. Scheuch
Redaktion: Reiter/Böhm
Fotonachweis: Büro LHStv. Scheuch

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.