News

LOKAL

LH Dörfler wurde Schnapser-König

18.02.2013
Spannendes Schnapserturnier des SV Steuerberg – Preisgeld dem Sportnachwuchs gespendet
Landeshauptmann Gerhard Dörfler gewann kürzlich das Schnapserturnier des SV Steuerberg. Bekanntlich wird der Landeshauptmann auf seinen vielen Fahrten quer durch Kärnten und bei Kurzbesuchen in Kärntner Gasthäusern immer wieder eingeladen, einen schnellen Schnapser zu spielen. „Jetzt freue ich mich, dass ich Schnapser-König geworden bin“, sagt Dörfler. Früher sei er erfolgreicher Läufer gewesen, nun sei er Sieger beim Schnapsen geworden, was ein besonderes Erlebnis sei. Es gab viele spannende Partien und im Finale gelang es Dörfler, sich gegen gestandene Profispielerinnen und -spieler durchzusetzen und ihnen ein (weiteres) Bummerl anzuhängen.

Das Preisgeld spendete Dörfler gleich dem Nachwuchs des SV Steuerberg. Insgesamt nahmen 68 Spielerinnen und Spieler teil. Auch der Steuerberger Bürgermeister Bundesrat Karl Petritz spielte mit. Das Kartenspiel Schnapsen ist bei den Kärntnerinnen und Kärntnern verbreitet und beliebt. Auch der Landeshauptmann zählt es zu seinen großen Hobbys.

Hans-Peter Buxbaumer dankte dem Landeshauptmann und Sportreferent im Namen des SV Steuerberg für das engagierte Mitspielen und die gewährte Unterstützung des Sportvereins. Das Preisschnapsen im Steuerberger Kulturhaus findet alljährlich statt. Der Landeshauptmann wurde eingeladen, auch im nächsten Jahr wieder daran teilzunehmen.


Rückfragehinweis: Büro LH Dörfler/M.Steindl
Redaktion: Brunner
Fotonachweis: Büro LH Dörfler