Presseaussendungen

WIRTSCHAFT

Lakeside Park wird weiter ausgebaut

21.02.2013
LR Dobernig: Erweiterung erfolgt früher als geplant – 18 Mio. Euro werden in ersten Bauabschnitt investiert – Städtebaulicher Wettbewerb startet am 25. Februar
In einer gemeinsamen Pressekonferenz präsentierte heute, Donnerstag, Finanz- und Technologiereferent LR Harald Dobernig gemeinsam mit Hans Schönegger als Geschäftsführer und Mario Canori als Aufsichtsratsvorsitzendem der Lakeside Science & Technology Park GmbH die Ausbaupläne für den Klagenfurter Lakeside Park. Der Park wird ab Spätherbst 2013 erweitert, wobei in den ersten Bauabschnitt 18 Mio. Euro investiert werden. Im Endausbau soll es 1.000 bis 1.500 zusätzliche Arbeitsplätze am Standort geben.

Dobernig bezeichnete den Lakeside Park als Erfolgsgeschichte für Klagenfurt und ganz Kärnten. „Insbesondere Unternehmen aus dem Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien haben hier ihre Heimat gefunden. Der Lakeside Park wurde 2005 mit sechs Gebäuden, 14.000 Quadratmetern und 14 Unternehmen offiziell eröffnet. Heute sind bereits 65 Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf 26.000 m² Büroflächen tätig, die Auslastung liegt bei 97 Prozent“, so Dobernig, der auf bisherige Investitionen von 54 Millionen Euro verwies.

Mit diesem Projektstand sind die Ziele der ursprünglich bis 2015 angelegten Planung schon um Jahre früher erreicht. „Daher können wir jetzt bereits mit dem Ausbau des Lakeside Parks starten. Im ersten Bauabschnitt, der 2015 abgeschlossen sein wird, werden Gebäude mit 6.000 m² Bruttogeschossfläche und eine Parkgarage für 600 PKW errichtet, außerdem erfolgt eine Grün- und Freiraumgestaltung. Dafür werden 18 Mio. Euro investiert“, betonte Dobernig. Die Mittel kommen zu je einem Drittel von den Eigentümern Stadt/Land/Bund, der Lakeside Park GmbH und der EU.

Im Endausbau der Erweiterung sollen insgesamt 32.000 m² Bruttogeschoßflächen und Parkgaragen für 1.800 PKW entstehen. „Insgesamt werden dann am Standort 2.000 bis 2.500 Menschen tätig sein“, so Dobernig. Wie der Landesrat dankend hervorhob, hat die Stadt Klagenfurt dazu für die an den Park angrenzenden östlichen Grundstücksflächen im Ausmaß von rd. 4,5 Hektar ein unentgeltliches Baurecht auf 50 Jahre als Gesellschaftereinlage eingeräumt.

Die weitere Entwicklung startet mit dem städtebaulichen Wettbewerb. Er wird als nicht offener Realisierungswettbewerb mit EU-weiter Bekanntmachung, vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren und anschließendem Verhandlungsverfahren ausgelobt. Die Ausschreibung wird am 25. Februar 2013 veröffentlicht und dauert bis 8. März. Sie richtet sich an interessierte Architektinnen und Architekten. Besonderes Augenmerk wird auf die Landschaftsplanung gelegt.

Schönegger betonte, dass in Zukunft Lehre, Wissenschaft, Forschung und Unternehmen an einen Standort konzentriert werden sollen. „Wir wollen die bereits bestehende Verbindung zwischen Lakeside Park und Universität noch weiter verstärken. Die Vision ist ein großer gemeinsamer Campus, um junge Menschen auszubilden, zu forschen und auch in der Technologie viele weitere junge Arbeitsplätze zu schaffen“, so der Geschäftsführer des Lakeside Parks.

Canori erinnerte daran, dass er vom verstorbenen Landeshauptmann Jörg Haider um die Entwicklung des Technologieparks bei der Universität gebeten wurde. „Wir haben nie erwartet, dass es sich zu so einer Erfolgsgeschichte entwickeln wird. Im Lakeside Park findet sich eine intelligente Mischung an Unternehmen“, so Canori, der auch für die Zukunft noch viel Potential sieht.


Rückfragehinweis: Büro LR Dobernig
Redaktion: Aichbichler/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Dobernig und Johannes Puch

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.