Presseaussendungen

LOKAL

Bäuerliche Produzenten arbeiten nach strengen Kriterien

21.02.2013
LR Waldner: Lebensmittelskandale verunsichern die Konsumenten – Hinter „Genussland Kärnten“ steht verpflichtende Qualitätssicherung – Auch AMA-Gütesiegel garantiert lückenlose Kontrollen
Zahlreiche Lebensmittelskandale, vor allem bisher im Ausland, verunsichern die Konsumenten. Der jüngste Skandal rund um Pferdefleisch in Produkten hat auch vor Kärnten nicht Halt gemacht. „Produzenten oder Lieferanten, die Gewinnmaximierung vor Qualität, Sicherheit und Kontrolle stellen, bringen unsere gesamte Landwirtschaft in Verruf und schädigen Regionalitäts-Initiativen. Solche Missstände und Versäumnisse der Lebensmittelkontrolle dürfen nicht dazu führen, dass bäuerliche und regionale Produkte in Verruf geraten“, stellte heute, Donnerstag, Agrarlandesrat Wolfgang Waldner klar. Studien würden die Wichtigkeit der Herkunft der Lebensmittel für die Konsumenten belegen – über 70 Prozent wollen beim Einkaufen wissen, woher die Lebensmittel stammen. „Dieses Vertrauen mit unrichtigen Angaben zu missbrauchen, ist gerade für die Lebensmittelproduktion im bäuerlichen Bereich ein Schlag ins Gesicht“, so Waldner.

Kärnten gehe seit 2010 mit der Dachmarke „Genussland Kärnten“ einen konsequenten Weg, kontrollierte regionale Spezialitäten genau zu deklarieren. Hinter der Marke „Genussland Kärnten“ stehe eine verpflichtende Qualitätssicherung für die Produktion und Verarbeitung im Betrieb mit AMA Gütesiegel, BIO Austria Kärnten, Gutes vom Bauernhof und/oder den EU-Herkunftsschutz, wies Waldner hin.

Darüber hinaus nehme die Herkunft der Rohstoffe höchste Priorität ein. Klare Kriterien für jede Produktkategorie würden die Herkunft der verwendeten Rohstoffe auf Kärnten einschränken. „Somit muss für ein zertifiziertes Produkt z.B. das Kärntner Hauswürstel ausschließlich Fleisch von in Kärnten geborenen, gemästeten Tieren verarbeitet werden. Geprüft wird dies durch eine in Österreich akkreditierte Kontrollstelle“, erklärte Waldner.

Die wirtschaftliche Verlockung für Produzenten, den Trend der Regionalität schamlos auszunutzen, könne laut Waldner nur durch bewussten Einkauf gestoppt werden. „Dies bedeutet, regionale Qualitätsprodukte mit Herkunftsnachweis der Rohstoffe zu bevorzugen und nicht zu Massenprodukten zu greifen, im Sinne der heimischen Lebensmittelproduktion. Immerhin geht es um Arbeitsplätze und Lehrstellen“, sagte Waldner.

Einen Wegweiser für heimische Lebensmittel bildet die Marke „Genussland Kärnten“. 228 Produzenten unterwerfen sich mittlerweile den strengen Kriterien von Genussland Kärnten, 69 Kärntner Genuss Wirte haben sich ebenso entschlossen, heimische Produkte zu veredeln und neun „Genuss aus Kärnten“-Handelspartner vertreiben mittlerweile garantiert heimische Produkte.


Rückfragehinweis: Büro LR Waldner
Redaktion: Robitsch/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.