News

LOKAL

Georg Fejan wird neuer Bezirkshauptmann von Wolfsberg

05.03.2013
LH Dörfler hofft auf Umsetzung der neuen Eishalle in Klagenfurt
Georg Fejan, Büroleiter von Soziallandesrat Christian Ragger, wird neuer Bezirkshauptmann von Wolfsberg. Das ist heute, Dienstag, mehrheitlich beschlossen worden, wie Landeshauptmann Gerhard Dörfler im Anschluss an die Regierungssitzung bekanntgab. Fejan sei als bestgereihter Kandidat aus der Objektivierung hervorgegangen und ein ausgezeichneter Fachmann, so Dörfler. Fejan, Jahrgang 1974, ist verheiratet und hat vier Kinder. Er ist Jurist, nach der Gerichtspraxis trat er 2003 in die BH Wolfsberg ein. Zuletzt war er dort Bereichsleiter für Jugend, Familie und Soziales, bevor er 2009 Büroleiter von LR Ragger wurde.

Weiters wurde ein Grundsatzbeschluss für die neue Eishalle Klagenfurt gefasst. Ab 2015 soll dieses mehrstufige Projekt (für 6.400 Besucher) mit einem Investitionsvolumen in Höhe von 37 Mio. Euro begonnen werden. Von Seiten der Stadt Klagenfurt müssten dafür noch Klärungen vorgenommen werden. Er hoffe, dass dieses Projekt zustande kommen werde, so der Landeshauptmann.

Dörfler sagte, dass er mit Dankbarkeit und ohne Schmerz gehe. „Ich bin seit zwölf Jahren in der Politik und es war eine intensive, spannende Zeit , mit viel Positivem und vielen, vielen Begegnungen, wie etwa auch dem Dalai Lama“. Macht bedeute ihm nichts, ihm sei es immer um Leistungen und Projekte gegangen. Ein besonderer Höhepunkt sei neben der Umsetzung zahlreicher wichtiger Vorhaben im Straßenbau und im Sport die Ortstafellösung 2011 gewesen.


Rückfragehinweis: Büro LH Dörfler
Redaktion: Karl Brunner
Fotohinweis: LPD/ Josef Bodner