News

LOKAL

Pflege mit Herz und Kompetenz

20.03.2013
Gesundheitsreferent LHStv. Kaiser überreichte 21 Absolventen des Pflegehelfer-Lehrganges im Schulungszentrum eduCARe in Treffen ihre Zeugnisse
Groß war die Freude bei 21 Absolventinnen und Absolventen des Pflegehelfer-Lehrganges des Schulungszentrums eduCARE in Treffen, als sie gestern, Dienstag, nach einjähriger Ausbildungszeit, 800 Stunden Theorie und 800 Stunden Praxis ihre Zeugnisse erhielten. Überreicht wurden sie im Beisein des geschäftsführenden Bürgermeisters von Treffen, Klaus Glanznig, vom designierten Kärntner Landeshauptmann, Gesundheitsreferent Peter Kaiser, der sich in seinen Grußworten bei den neuen Pflegefachkräften für ihr Engagement und bei deren Angehörigen für ihre Unterstützung bedankte.

„Ich bin der Überzeugung, dass wir in einer solidarischen Gemeinschaft alles zu tun haben, damit jene Menschen, die aus gesundheitlichen oder sozialen Gründen auf die Unterstützung anderer angewiesen sind, die beste Betreuung erhalten. Deswegen ist es wichtig, dass die Politik die besten Rahmenbedingungen für eine hochqualitative Ausbildung sichert“, so Kaiser.

Der Gesundheitsreferent hob auch die Bedeutung von Pflegeberufen für die Zukunft hervor und verwies auf die steigende Lebenserwartung - in den letzten 30 Jahren erhöhte sie sich im Durchschnitt von 69 Jahren auf aktuell 82 Jahre. Dazu komme, dass die Zahl der über 65 Jährigen in den nächsten Jahrzehnten deutlich zunehmen und der Bedarf an Pflegefachkräften entsprechend steigen werde. Allein in Kärnten wird die Zahl der über 65 Jährigen von derzeit rund 104.800 auf 177.700 im Jahr 2050 erhöhen.

„Sie haben einen Beruf mit Zukunft gewählt, der zwar psychisch und physisch zu den anspruchsvollsten gehört, aber auch zu den wohl erfüllendsten Aufgaben, nämlich Menschen zu helfen“, so Kaiser.

Bei der Zeugnisverleihung mit dabei waren u.a. auch die beiden –eduCare-Geschäftsführer, Andreas und Gisela Buchacher, sowie Lehrgangsleiter Bernhard Faller.

I N F O: eduCARE Gmbh, Eichrainweg 7-9 9521 Treffen, Tel: 04248/29777, e-mail: office@educare.co.at, www.educare.co.at


Rückfragehinweis: Büro LHStv. Kaiser
Redaktion: Schäfermeier/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LHStv. Kaiser