News

POLITIK

Finanzierung für Pflegeheim Kreuzbergl einstimmig beschlossen

10.04.2013
LH-Stellvertreterin Prettner: Lebensqualität und hochwertige Pflege im Alter für alle Kärntnerinnen und Kärntner sicherstellen
In der Sitzung der Kärntner Landesregierung gestern, Dienstag, wurde einstimmig die Finanzierung für die Errichtung des Altenwohn- und Pflegeheimes Kreuzbergl beschlossen.

„Das neu errichtete Altenwohn- und Pflegeheim bietet Platz für 88 Pflegebetten auf vier Geschossen, wobei 75 Langzeitpflegebetten, 13 Kurzzeitpflegebetten sowie 12 Tagesheimplätze errichtet wurden. Das Leistungsangebot im Pflegebereich wird sich in Kärnten kontinuierlich weiterentwickeln müssen, um dem steigenden Bedarf auch gerecht werden zu können, wobei auch dem Wunsch der zu Pflegenden entsprochen werden soll, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden Pflege in Anspruch zu nehmen“, betont Sozialreferentin LH-Stellvertreterin Beate Prettner.

Mit den Bauarbeiten der Errichtung des Altenwohn- und Pflegeheimes wurde bereits im Jahr 2011 begonnen, die Fertigstellung des Bauvorhabens erfolgte mit Dezember 2012 und die Inbetriebnahme im Jänner 2013. Nach dem getätigten Grundsatzbeschluss im Jahr 2010 wurde nunmehr die Finanzierung des Darlehens einstimmig beschlossen.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.Prettner
Redaktion: Schmied/Brunner