News

LOKAL

Griffen gibt Gas!

22.04.2013
LH Kaiser gab Startschuss für Austrian-Cross-Country-Meisterschaft am Haberberg
Vergangenen Samstag brachten die Motocross Fahrer des MSC-Griffen am Haberberg die Erde zum Beben, als der Startschuss von Landeshauptmann Peter Kaiser für die Austrian Cross Country-Meisterschaft fiel. Die Motorsportler stellten sich in den Bewerben nicht nur ihrer motorisierten Konkurrenz, sondern boten vor allem auch für die zahlreichen ZuseherInnen eine spektakuläre Show, die Groß und Klein begeisterte. „Was die Motorsportler bei dieser Meisterschaft an Können zur Schau gestellt haben, lässt einem als Zuschauer beinahe den Atem stocken! Der Motor-Cross-Sport erfordert schließlich nicht nur Mut, sondern auch ein gehöriges Maß an Präzision und Konzentration, um derartige Bewerbe auch unfallfrei bewältigen zu können“, gratulierte der Landeshauptmann den Teilnehmern und Veranstaltern des MSC-Griffen zur gelungen Veranstaltung.

Der MSC-Griffen ist einer der wenigen Vereine, die noch Motorsportveranstaltungen durchführen. Dadurch wird nicht nur den interessierten BesucherInnen die Möglichkeit geboten, den spektakulären Motocross-Sport kennenzulernen, sondern auch den heimischen Sportlern wird eine Bühne geboten, um in der nationalen Sportszene auf sich aufmerksam zu machen und ihr Können unter Beweis zu stellen. „Ich gratuliere den Mitgliedern und vielen freiwilligen HelferInnen des MSC-Griffen zu dieser professionellen Veranstaltung, von der sicher noch lange geredet werden wird“, so der Landeshauptmann.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Schäfermeier/Brunner
Fotonachweis: Bürger