News

POLITIK

Geld an die Gemeinden wird transparent und nachvollziehbar vergeben

24.04.2013
Gemeindebundpräsident Vouk bei Gemeindereferentin LHStv. Schaunig
Beim Antrittsbesuch bei LHStv. Gaby Schaunig brachte Gemeindebundpräsident Bürgermeister Ferdinand Vouk heute, Mittwoch, neben einem Präsent auch gleich einen Forderungskatalog mit. „Die Verantwortlichen in den Gemeinden wissen am besten, was vor Ort benötigt wird“, bestätigte Schaunig.

„Die Förderung von Arbeitsplätzen in den Regionen, die Verbesserung der Infrastruktur und die Entflechtung der Transferleistungen zwischen Land und Gemeinden sind nachvollziehbare Forderungen, an denen wir gemeinsam zu arbeiten haben“, reagierte die Gemeindereferentin gleich im Gespräch mit dem Präsidenten und Landesgeschäftsführer Peter Heymich auf die gestellten Forderungen. „Faktum ist, es gibt kein zusätzliches Geld zu verteilen, aber das vorhandene muss transparent und nachvollziehbar vergeben werden“, so die Gemeindereferentin.


Rückfragehinweis: Büro LHStv. Schaunig
Redaktion: Kohlweis/Böhm
Fotohinweis: LPD/Hofmeister