Presseaussendungen

LOKAL

Österreich ist Mekka für Berufsausbildung

28.05.2013
LH Kaiser bei Präsentation der Dachmarke „Erfolgsmodell HLW“ - Bildung ist Eintrittsschein in erfolgreiches gesellschaftspolitisches Leben
„Es ist ein sehr positives und zukunftsorientiertes Zeichen, dass Schulen in Zeiten des immer größer werdenden Wettkampfes gemeinsam eine Dachmarke entwickeln“, sagte heute, Dienstag, Bildungsreferent LH Peter Kaiser bei der Präsentation der Dachmarke „Erfolgsmodell Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW)“ im Verwaltungsgebäude der Kärntner Landesregierung in Klagenfurt. Unter den Teilnehmern waren Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger und Landesschulinspektorin Renate Kanovsky-Wintermann. Weiters die Direktoren Jutta Rom (CHS Villach) und Christian Warmuth (HLW Hermagor) sowie die Direktorinnen und Direktoren der acht HLWs in Kärnten.

„Die Dachmarke als Zeichen der Gemeinsamkeit ist enorm wichtig, um den Jugendlichen eine erfolgreiche Zukunft zu ermöglichen“, betonte Kaiser. Die HLW verbinde scheinbar Widersprüchliches zwischen Hand- und Kopfarbeit. „Sie trägt sehr viel zur Persönlichkeitsbildung bei, was besonders wichtig ist, da die soziale Komponente einen immer größer werdenden Stellenwert bekommt“, betonte der Bildungsreferent.

Im Bereich der HLW werde geschaut, was tut Österreich. „Unser Land ist das Mekka für Berufsausbildung und mit der Dachmarke wird Kärnten zum Vorbild für ganz Österreich“, sagte Kaiser. Das berufsbildende Schulwesen sei maßgeblich dafür verantwortlich, dass Österreich eine der geringsten Jugendarbeitslosigkeitsraten im EU-Raum aufweise. „Mit 8,3 Prozent ist sie zwar immer noch um diesen Prozentsatz zu viel, aber im Vergleich zu beispielsweise Portugal oder Spanien niedrig“, so der Landeshauptmann, der aber auch darauf verwies, dass in Kärnten in der Bildungspolitik hoher Aufholbedarf bestehe. „Bildung ist die Hauptspeise im gesellschaftspolitischen Menü, sie garantiert mehr Chancengleichheit und mehr Möglichkeiten der Entwicklung. Sie ist der Eintrittsschein in ein erfolgreiches Berufs-, Erwachsenen und gesellschaftspolitisches Leben.“ Besonders hervorgestrichen hat Kaiser den emanzipatorischen Bereich. „Jugendliche müssen zu kritischen Menschen herangeführt werden, denn unsere Gesellschaft braucht selbstbewusste Menschen für eine gute Weiterentwicklung.

„Ich bewundere die Dynamik der HLWs, sie sind nicht zufrieden mit dem, was sie bereits erreicht haben, sondern wollen aktiv mitgestalten“, sagte Altersberger. Hier würden die Jugendlichen bestens vorbereitet auf die unterschiedlichen Lebenswelten von morgen.

„Die Impulsgeber waren die Direktorinnen und Direktoren“, so Kanovsky-Wintermann. Durch die Dachmarke soll das, was täglich präsentiert wird, festgehalten und in die Öffentlichkeit transportiert werden. Dem Kärntner Vorbild soll österreichweit gefolgt werde.

Die Direktoren Rom und Warmuth präsentierten einen Überblick der „Dachmarke HLW“. „Es wurde schon bisher sehr gut gearbeitet, aber nun ist es an der Zeit, sich überregional zu verstärken, ein gemeinsames Logo ist der erste Schritt“, so Warmuth. Größter gemeinsamer Nenner, zentraler Punkt und gemeinsame Stärke aller HLWs sei die Vielfältigkeit. “Wir wollen das Verbindende zur Verbindlichkeit machen“, sagte Rom. Geplant seien ein österreichweit gemeinsamer Webauftritt, eine „Open Night“ der HLW und ein Tag der Internationalität.

Einen Einblick aus der Sicht von Schülern gaben Snezana Maljuritsch (3. Klasse), Ferdinand Stadlober (4. Klasse) und die beiden Absolventen Karina Hartweger und Johannes Preschern. Alle waren voll des Lobes und strichen besonders die Vielfalt, das Pflichtpraktikum und die hohe Persönlichkeitsbildung in dieser Schuler hervor.

Die berufsbildenden Schulen ermöglichen den direkten Einstieg ins Berufsleben und den allgemeinen Hochschulzugang. Fast 15.000 Schülerinnen und Schüler besuchen in Kärnten diesen Schultyp (im Vergleich dazu ca. 12.000 die AHS). Im OECD-Vergleich verfügt Österreich über das am stärksten ausgebaute beruflich orientierte Bildungssystem. 76,8 Prozent der Schülerinnen und Schüler im Sekundarbereich II besuchen in Österreich eine Schule mit beruflicher Orientierung.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig
Fotohinweis: LPD/ Philipp Hofmeister

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.