News

LOKAL

Genussland-Wirt am Pyramidenkogel

10.06.2013
LR Waldner: Regionale Produkte beim neuen touristischen Leuchtturm Kärntens – Gastronomie des Aussichtturms an Genussland Wirt Mlakar vergeben
„Mit dem Aussichtsturm am Pyramidenkogel wird am 20. Juni ein touristisches Leuchtturm-Projekt Kärntens eröffnet. Wir nutzen diese Strahlkraft auch für unsere heimische Lebensmittelproduktion. „Der Wirt unmittelbar unterhalb vom Turm ist ein Genusssland-Wirt, teilte heute, Montag Tourismusreferent LR Wolfgang Waldner mit.

Die Familie Mlakar, ehemals Hirter Botschaft in Klagenfurt, habe laut Waldner den Zuschlag für die Gastronomie unterhalb des Aussichtsturmes erhalten. „Eines der Ziele vom Genussland Kärnten ist die Vernetzung der Produzenten mit der Gastronomie und dem Tourismus. Es war daher unsere Vorgabe für das Restaurant unter dem Turm, die Kulinarik Kärntens touristisch mit zu bewerben“, so Waldner.

Fast 70 Kärntner Genussland Wirte haben einen zukunftsweisenden Weg beschritten und sich bereits der Verwendung regionaler Produkte verschrieben. „Damit unterliegen die Wirte strengen Kriterien und verpflichten sich, Produkte aus der Region, von heimischen Produzenten, anzubieten“, erklärte Waldner.

Die Kulinarik werde künftig im Tourismus einen Schwerpunkt bilden, da mittlerweile erwiesen sei, dass das kulinarische Angebot eines Urlaubslandes buchungsentscheidend ist. Die Vernetzung von Kunst, Kultur und Kulinarik werde im September mit dem neuen Festival „transformale“ unter Beweis gestellt. Auch dieser Start werde laut Waldner am Aussichtsturm am Pyramidenkogel erfolgen.


Rückfragehinweis: Büro LR Waldner
Redaktion: Robitsch/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LR Waldner