Presseaussendungen

LOKAL

Erfolgreicher Projektabschluss von "G’sunde Lebenswelt Schule"

12.06.2013
LHStv.in Prettner: Gesundheitsförderung greift dort am besten, wo sie Menschen in ihrem Alltagsverhalten erreicht
Klagenfurt (LPD). Heute, Mittwoch, fand in Klagenfurt die feierliche Abschlussveranstaltung zum Zweijahresprojekt „G’sunde Lebenswelt Schule“ statt. Bei diesem wurden neun Kärntner Schulen mit rund 1.000 Schülerinnen und Schülern in den Jahren 2011 bis 2013 von der Kärntner Gebietskrankenkasse (KGKK) als „Coach“ auf dem Weg zu mehr Gesundheit im Schulalltag begleitet. Als Abschluss der erfolgreichen Präventionskampagne präsentierten die Jugendlichen ihre gesundheitsförderlichen Aktivitäten und wurden für ihr Engagement von Kärntens Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner, KGKK-Obmann Georg Steiner, KGKK-Bereichsdirektorin Helgard Kerschbaumer und Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger mit Urkunden ausgezeichnet.

„Gesundheitsförderung ist dann sinnvoll und nachhaltig, wenn sie dort passiert, wo sie die Menschen in ihrem Alltagsverhalten erreicht. Für unsere Schülerinnen und Schüler ist also nichts naheliegender, als das eigene Klassenzimmer zur gesunden Lebenswelt zu machen, denn hier verbringen sie einen Großteil ihrer Zeit und können gleich selbst zu Lehrmeisterinnen und Lehrmeistern werden, indem sie das erworbene Wissen zu Hause an Bekannte, Verwandte, Freunde und Eltern weitergeben“, gratulierte Prettner zu dem erfolgreichen Projektabschluss. „Die Schülerinnen und Schüler wissen selbst am besten, mit welchen Veränderungen und Aktivitäten sie in ihrer Schule ein positives Schulklima erzeugen können, das ihrer Gesundheit zuträglich ist. Es ist bemerkenswert, mit welchem Engagement sie bei der Sache sind“, betonte Steiner. „Die Begleitung auf dem Weg zur Gesunden Schule ist ein wesentliches Ziel der sozialen Krankenversicherung“, so auch Kerschbaumer.

Alle neun Schulen gaben im Rahmen von Kurzpräsentationen – in Form von Tänzen, Bewegungsliedern, einem Klimalied, einem Gesundheitsrap, einem Gedicht zum Thema Gesundheit etc. – einen kurzen Einblick in ihre gesundheitsfördernden Aktivitäten der letzten zwei Jahre. Die Kreativität der Jugendlichen spiegelte sich auch in vielversprechenden, selbst kreierten Projekttiteln wie „FÜREINANDER – VONEINANDER - MITEINANDER, “ gesund - bewegt – glücklich“, „Zurück zur Natur“, „Lebensraum Schule“, „Fit und gesünder, das sind wir - die Lavamünder“, oder „Springinkerl“ wider. „Projekte wie dieses, bei dem alle am Schulleben beteiligten Personen miteinbezogen werden und selbst aktiv werden, können in ihrer Langzeitwirkung nicht hoch genug geschätzt werden und tragen nachhaltig dazu bei, eine gesunde Lebensweise mit dem Alltag zu verknüpfen“, betonte Prettner und dankte der KGKK für die Begleitung des ehrgeizigen Projektes.

Teilnehmende Schulen der Jahre 2011 bis 2013 waren die Volksschule Bad Bleiberg, die Volksschule St. Margarethen im Lavanttal, die Volksschule Lavamünd, die Volksschule Treffling, die Volksschule Feldkirchen, die Volksschule Micheldorf, die Neue Mittelschule St. Andrä im Lavanttal, das Oberstufenrealgymnasium St. Hemma/Gurk und die Musikhauptschule Gmünd. Die Service Stelle Schule der Gebietskrankenkasse macht Gesundheit in Schulen zum Thema und unterstützt Schulen bei der ganzheitlichen und nachhaltigen Gestaltung eines gesunden Lebensraumes Schule. Seit 2004 haben in Kärnten insgesamt 87 Schulen mit über 11.000 Schülerinnen und Schülern mit Hilfe der KGKK den Weg hin zu mehr Gesundheit gefunden.

Infos unter: Tel. 050 5855 2124, 2123 od. 4810, E-Mail: schule@kgkk.at


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Schmied/Böhm
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.