Presseaussendungen

LOKAL

"Jugend und Sucht": Zertifikate für 24 Lehrgangsteilnehmende

12.06.2013
LHStv.in Prettner: Rechtzeitige professionelle Hilfe soll Abgleiten in Suchterkrankungen vorbeugen
Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung erhielten heute, Mittwoch, die 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lehrganges „Jugend und Sucht“ ihre Abschlusszertifikate von Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner, dem stellvertretenden Landespolizeidirektor Wolfgang Rauchegger, Landeskriminalamtsleiter Gottlieb Türk und dem Kriminalbeamten und Präventionsexperten Rainer Tripolt. Ziel des Lehrganges, der über das Gesundheitsreferat angeboten wird, ist konkretes Wissen an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedensten jugendrelevanten Einrichtungen zu vermitteln, um das Risikoverhalten von Jugendlichen in Bezug auf suchterzeugende Substanzen zu minimieren. Sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Exekutive, zwei der Kärntner Gebietskrankenkasse KGKK und 15 der Jugendwohlfahrtseinrichtungen und offenen Jugendarbeit nahmen an dem Lehrgang teil.

„Seitens des Landes Kärnten ist es uns ein großes Anliegen, Jugendliche rechtzeitig professionell unterstützen zu können, um ein Abgleiten in Suchterkrankungen mit oft verheerenden Folgen zu verhindern. Die Erfahrung hat gezeigt, dass speziell jene Gruppe von Jugendlichen, die vermehrt hoch riskant Nikotin oder Alkohol konsumiert, kaum über Schule oder Suchtberatungseinrichtungen zu erreichen ist, weshalb mit diesem Lehrgang neue Wege eingeschlagen werden, um präventiv tätig werden zu können“, so Prettner, die den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen gratulierte und ihnen für ihre weitere wichtige Präventionsarbeit alles Gute wünschte.

In fünf Modulen zu insgesamt 70 Unterrichtseinheiten für die Jugendbetreuerinnen und -betreuer und vier Modulen zu insgesamt 56 Unterrichtseinheiten für die Exekutive wurden von zwölf Fachexpertinnen und -experten aus ganz Österreich wichtige Inhalte zum Thema Suchtprävention für die praktische, tägliche Anwendung vermittelt. „Konkret geht es darum zu lernen, beginnendes Suchtverhalten von Jugendlichen besser zu erkennen, sich Wissen um fachliche und rechtliche Aspekte einer Suchterkrankung anzueignen und suchtvorbeugende Elemente in den eigenen Arbeitsalltag einfließen zu lassen“, umreißt Prettner die Schwerpunkte des Lehrganges. Zusätzlich intensiviert der Lehrgang die Kooperation mit und unter den Einrichtungen und ermöglicht eine berufsübergreifende Wahrnehmung der Problematik. Die Inhalte des Lehrganges wurden von der Landesstelle Suchtprävention Kärnten konzipiert und nach Rücksprache mit den Jugendbetreuerinnen und -betreuern auch möglichst bedarfsgerecht entwickelt.

„Aufgrund des großen Interesses und Bedarfs soll es im nächsten Jahr wieder einen Lehrgang geben. Langfristiges Ziel muss es sein, möglichst viele Menschen, die mit Jugendlichen – und im Speziellen mit gefährdeten Jugendlichen – arbeiten, suchtspezifisches Basiswissen zu vermitteln, damit nicht wertvolle Zeit verloren geht und Hilfe womöglich zu spät einsetzt. Hinschauen und Handeln muss in der Arbeit mit Jugendlichen selbstverständlich werden, was nur gelingen kann, wenn sich möglichst viele Erwachsene auch zutrauen, das Richtige zu tun“, so Prettner.

Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Schmied/Böhm
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.