News

LOKAL

50 Jahre SV Tainach

17.06.2013
LH Kaiser lobte professionelle Nachwuchsarbeit als Grundstein für erfolgreiche Zukunft
Bewegte Jahre mit allen sportlichen Höhen und Tiefen feierte der Sportverein Tainach dieses Wochenende beim großen 50-Jahr Jubiläumsfest. Auch Sportreferent LH Peter Kaiser besuchte die Veranstaltung gestern, Sonntag, im Marmorsaal und lobte die gute Vereinsarbeit besonders im Bereich des Nachwuchses.

„Professionelle und ambitionierte Arbeit mit der Jugend ist der Grundstein für eine gute und erfolgreiche Zukunft“, sagte der Landeshauptmann. 50 Jahre Vereinsleben seien in erster Linie freiwillige, ehrenamtliche Arbeit. Ohne die viele Zeit, ohne das Engagement der Funktionäre, freiwilligen Helfer und Idealisten sei ein Spielbetrieb nicht bewältigbar. „Wer regelmäßig Sport betreibt, braucht eine sportliche Heimat, einen Verein, der ihn fördert und unterstützt, in dem er auf Gleichgesinnte trifft, der SV Tainach ist das seit mittlerweile 50 Jahren“, so Kaiser, der allen an der positiven Entwicklung des Vereins Beteiligten dankte.

Der Sportverein Tainach wurde im Jahr 1963 durch Obmann Wilhelm Hauser gegründet. Um dem Nachwuchs gute Trainingsmöglichkeiten zu bieten, wurde im Frühjahr 2013 die Flutlichtanlage erweitert. Neun Mannschaften nahmen heuer am Meisterschaftsbetrieb des KFV teil, darunter sechs Nachwuchsmannschaften.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig
Fotohinweis: Büro LH Kaiser