News

LOKAL

Kärnten hilft in Hochwassergebieten

17.06.2013
LR Köfer: Weitere Hilfe aus Kärnten wird dringend benötigt
Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer ist als Organisator und Initiator mit dem bisherigen Einsatz der Kärntner Straßenmeistereien und der Gemeinden in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten sehr zufrieden. „Sollte weiterhin Bedarf bestehen, können wir rasch handeln“, erklärte er heute, Montag. Zurzeit stehen für einen akuten Einsatz in dieser Woche in Salzburg drei Spezial-LKWs aus Kärnten zur Verfügung: „Auf Grund der starken Verklausungen in Piesendorf im Bezirk Zell am See werden unsere Spezial-Allrad-Fahrzeuge dringend benötigt“, so Köfer. Die Initiative wurde von den verantwortlichen Einsatzleitern in dem Katastrophengebiet sehr gelobt. „Ich bedanke mich besonders bei unseren Mitarbeitern, die sich freiwillig dazu bereit erklärt haben, in den betroffenen Gebieten auszuhelfen“, betonte der Straßenbaulandesrat.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Zajic/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Köfer