News

LOKAL

AVS Kärnten wählte neuen Vorstand

17.07.2013
LHStv.in Prettner gratulierte Bgm. Blaschitz und Vizebgm.in Lauhard zu Obmann- und Stellvertreterinnenfunktion
In ihrer Vollversammlung wählte die AVS Kärnten am vergangenen Freitag im Beisein von Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner ihren neuen Vorstand. Mit Stimmeneinigkeit wurde Bgm. Valentin Blaschitz zum neuen Obmann und VzBgm.in Renate Lauhard zu seiner Stellvertreterin gewählt. „Ich gratuliere dem neuen Obmann und seiner Stellvertreterin zu dieser ehrenvolle Aufgabe bei der AVS Kärnten, die mit ihren rund 1.300 Beschäftigten die größte Anbieterin sozialer Dienstleistungen in Kärnten ist“, wünschte Prettner für die kommenden Herausforderungen alles Gute und viel Erfolg.

In einer kurzen Ansprache hob Prettner die besondere Bedeutung der AVS als sozialer Dienstleister hervor und unterstrich zudem die positiven arbeitsmarktpolitischen Impulse, die durch das Unternehmen gesetzt werden. „Über 13.000 Menschen werden in Kärnten durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AVS erreicht und in wichtigen Belangen rund um Therapie, Pflege, Betreuung und Beratung unterstützt. Bedarfsorientiert und wohnortnah präsentiert sich das Angebot der AVS und entspricht somit zwei der wichtigsten Kriterien von qualitätsvollen Sozialleistungen“, so Prettner.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Schmied/Brunner