News

SPORT

Top-Fußballteams zu Gast in Kärnten

22.07.2013
Sportreferent LH Kaiser besuchte im Stadion Villach Lind das Fußballtestspiel Schalke 04 gegen Besiktas Istanbul
Auch im heurigen Sommer gastieren europäische Spitzenfußballteams in Kärnten, um sich auf die neue Saison vorbereiten zu können. In Stadion Villach Lind kamen Fußballfans vergangenes Wochenende in den Genuss zweier Top- Vorbereitungsspiele. Der englische Club Queens Park Rangers traf Samstag auf Udinese Calcio bzw. das deutsche Topteam Schalke 04 auf Besiktas Istanbul. Beim Spiel am Sonntag schaute Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser vorbei. Er nahm den Ankick vor und sah danach ein 1:1(0:0) Remis.

„Dass es internationale hochkarätige Mannschaften aus der deutschen Bundesliga, der englischen Premier League sowie der italienischen Serie A nach Kärnten zieht, sehe ich als Wertschätzung gegenüber Kärnten. Mit ihren Trainingslagern und ihren Aufenthalten bei uns unterstreichen die Teams, dass die Trainingsbedingungen und das Drumherum Qualität haben. Kärnten hat sich bei den Vereinen einen guten Namen gemacht", betonte Kaiser. Für beide Trainer gab es vom Sportreferenten Rucksäcke der Kärnten Werbung.

Premier League Absteiger Queens Park Rangers hatte sein Trainingslager in Bad Bleiberg aufgeschlagen, Schalke 04 logiert diese Woche in Klagenfurt. Im Kader der Deutschen findet man einige Hochkaräter wie Jungstar Julian Draxler, Holland-Bomber Klaas-Jan Huntelaar, Tricksler Jefferson Farfan oder ÖFB-Captain Christian Fuchs. Besiktas trainierte in Lienz.

Im Villacher Stadion Lind finden diese Woche noch zwei Testspiele statt. Am Mittwoch, 24. Juli trifft um 18 Uhr Schalke 04 auf Southampton. Am Freitag, 27. Juli, empfängt um 17 Uhr Besiktas Istanbul dann Southampton.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LH Kaiser/Höher