News

LOKAL

120 Jahre FF Pöckau-Lind

29.07.2013
LH Kaiser gratulierte zum Jubiläum - Vorzeigefeuerwehr in Gemeinde
Die Freiwillige Feuerwehr Pöckau-Lind in der Gemeinde Arnoldstein lud gestern, Sonntag, zum 120-Jahr-Jubiläum mit Fahrzeugsegnung. Feuerwehr- und Katastrophenschutzreferent Landeshauptmann Peter Kaiser ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren und im Namen der Kärntner Bevölkerung Danke zu sagen.

"Seit nunmehr 120 Jahren steht die Wehr im Dienste der Allgemeinheit und die Menschen wissen, dass sie sich auf Euch sowie alle anderen Rettungs- und Einsatzorganisationen immer verlassen können", betonte der Landeshauptmann. Er verwies auf die vielen professionell durchgeführten Einsätze in der Brandbekämpfung und auch beispielsweise bei Verkehrsunfällen, Überschwemmungen oder Sturmschäden. Die Freiwilligen Feuerwehren seien verlässliche Partner im gut aufgestellten Krisenmanagement des Landes. "Hochprofessionelle Aus- und Fortbildungen sowie modernste Geräte machen unsere Wehren zu schlagkräftigen wirkungsvollen Einheiten", so Kaiser. Die FF Pöckau-Lind sei vorbildhaft in der Zusammenarbeit in der Gemeinde.

Unter dem Kommando von Robert Techt stehen 32 aktive Mitglieder, acht Jungfeuerwehrleute, sechs Alt- und zwei Reservemitglieder. Im Rahmen des Festaktes wurde eine Fahrzeugsegnung vorgenommen. Unter den zahlreichen Gratulanten war auch Bürgermeister Erich Kessler.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig
Fotohinweis: Büro LH Kaiser