News

LOKAL

Übungshalle für Lehrlinge entsteht in St. Andrä

12.08.2013
LHStv.in Schaunig: 100.000 Euro Subvention im Rahmen der Arbeitnehmerförderung
Bei der Lehrwerkstätte der Technischen Ausbildungs GmbH in St. Andrä wird eine Übungshalle errichtet. „Um für die Jugendlichen auch weiterhin eine Ausbildung am neuesten Stand der Technik nachhaltig gewährleisten zu können, wurde dafür ein Subventionsbetrag von 100.000 Euro gewährt“, gab heute, Montag, LHStv.in Gaby Schaunig als für die Arbeitnehmerförderung zuständige Referentin bekannt. „Damit kann auch weiterhin ein innovatives und qualitativ hochwertiges Ausbildungsniveau gehalten werden“, freut sich Schaunig.

Die Technische Akademie bildet jährlich über 200 Lehrlinge aus, davon 15 Prozent Mädchen in den verschiedensten Berufen. Rund zehn Prozent der Lehrlinge machen „Lehre mit Matura“. Im Rahmen des Territorialen Beschäftigungspaktes werden in Kooperation mit dem Land und dem AMS Kärnten derzeit 55 Lehrlinge ausgebildet. Weiters besteht eine Kooperation mit WIFI und BFI.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Kohlweis/Böhm