News

LOKAL

Frantschach-St. Gertraud ist gut aufgestellt

17.09.2013
LHStv.in Schaunig besuchte Marktgemeinde im Lavanttal –Schlüsselübergabe für 20 barrierefreie Wohneinheiten
Als „gut aufgestellt und für die kommenden Jahre gerüstet“ bewertete Gemeindereferentin LHStv.in Gaby Schaunig die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud bei ihrem Gemeindebesuch, gestern, Montag. Vor dem gesamten Gemeindevorstand und im Beisein von Amtsleiter Martin Jegart informierte Bürgermeister Günther Vallant die Gemeindereferentin über die Herausforderungen der nächsten Jahre, die insbesondere hohe Investitionskosten in Schutzwasserbauten und Straßensanierung erfordern würden.

Schaunig lobte die Bemühungen der Marktgemeinde, dem maßgeblichen Bevölkerungsrückgang durch eine Ausweitung ihrer Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche sowie verbesserte Angebote für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger entgegenzuwirken. Als beispielhaft bezeichnete die Gemeindereferentin das bestens ausgelastete Altenwohn- und Pflegeheim der Unternehmensgruppe DDr. Wagner. „Ich habe mich von der ausgezeichneten Pflegequalität vor Ort selbst überzeugen können“, so Schaunig.

In ihrer Eigenschaft als Wohnbaureferentin übergab Schaunig den ersten Mieterinnen und Mietern die Schlüssel für ihre neuen Unterkünfte im neben dem Pflegeheim errichteten Objekt für „Betreubares Wohnen“. Zur Schlüsselübergabe hatte der Errichter der 20 barrierefreien Wohneinheiten, die Wohnbaugenossenschaft „Vorstädtische“ mit ihrem Obmann Günther Kostan, geladen. Schaunig sicherte zu, die Ausgestaltung des Areals zur Parkanlage zu unterstützen.

Bei einem abschließenden Arbeitsessen diskutierten Vertreter der örtlichen Wirtschaft mit Schaunig und den Gemeindevertretern unter anderem ihre Vorstellungen zur interkommunalen Wirtschaftsregion Lavanttal.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Kohlweis/Sternig 
Fotos: Büro LHStv.in Schaunig