Presseaussendungen

LOKAL

Umwelttag am Klinikum Klagenfurt

27.09.2013
LH Kaiser, LHStv.in Prettner und LR Holub unter den Besuchern – Neue Photovoltaikanlage symbolisch übergeben
Bei einem Umwelttag konnte man heute, Freitag, einen Blick hinter die umweltbewussten Kulissen des Klinikums Klagenfurt werfen. Es gab Führungen durch das Wertstoffsammelzentrum, wo aus gesammelten Speiseresten Strom erzeugt wird, oder durch die Wäscherei, in der täglich 19 Tonnen Wäsche gereinigt werden. Besichtigen konnten die Besucher außerdem die Betriebs- und Sicherheitsleitstelle, wo der Verbrauch von Wärme, Wasser und Strom aufgezeichnet wird, oder das Fahrerlose Transportsystem. Feierlich übergeben wurde eine neue Photovoltaikanlage, die künftig Strom für die sieben Elektroautos des Klinikums liefern wird. Durch diese Anlage will man pro Jahr 11.000 Kilo an CO2-Emission vermeiden.

Seitens der Kärntner Landesregierung kamen Landeshauptmann Peter Kaiser, Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner sowie Umwelt- und Energielandesrat Rolf Holub zur Veranstaltung. Kaiser dankte der KABEG für die Bewusstseinsbildung in Sachen Ökologie und Umweltschutz sowie für den Blick in die Zukunft. „Mit Gesundheit und Umwelt muss man vernünftig umgehen, bei beiden gilt es auch, an die nächste Generation zu denken“, betonte er als früherer Gesundheitsreferent.

Prettner ist als frühere Ärztin sehr mit dem Klinikum Klagenfurt verbunden. Auch sie betonte, dass man mit der Umwelt, den Menschen und auch sich selbst verantwortungsvoll umgehen müsse: „Wir haben nur eine Gesundheit und eine Erde.“ Als frühere Umweltreferentin verwies sie darauf, dass Kärnten Energiemusterland sei. Holub, der 1975 als Rettungswagenfahrer im Einsatz war, strich die Vorbildwirkung der neuen Photovoltaikanlage im Klinikum hervor. Kritik übte er am CO2-Handel und auch er appellierte für ein neues Bewusstsein.

Die von der Viktringer Firma Energetica hergestellte Photovoltaikanlage wurde von Kelag-Vorstand Manfred Freitag an den Verwaltungsleiter des Klinikums, Roland Peters, symbolisch übergeben. Auch Freitag ist mit dem Klinikum eng verbunden, war er doch bei dessen Neubau als Projektleiter tätig. Peters betonte, dass man in den Landeskrankenanstalten umweltschonend und mit sorgsamem Ressourceneinsatz arbeite. Im Klinikum Klagenfurt seien über 4.000 Menschen beschäftigt.

Stolz auf die Umweltschutzleistungen zeigte sich auch die Aufsichtsratsvorsitzende der KABEG, Michaela Moritz. Landtagsabgeordneter Herbert Gaggl strich in Vertretung von Wirtschaftslandesrat Wolfgang Waldner die Qualität der Kärntner Gesundheitsversorgung durch ausgezeichnete Mitarbeiter hervor. Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider hob die Bedeutung des Klinikums für die Landeshauptstadt hervor.

Bei der Eröffnung des Umwelttages zeigten die Kinder aus den Horten des Klinikums Mode aus Abfallmaterialien wie Plastiksäcke oder Kaffeekapseln. Diese wurde von Schülerinnen der WIMO Klagenfurt hergestellt. Informieren konnte man sich bei den Ständen der Betriebsfeuerwehr des Klinikums, der Kelag und der Stadtwerke Klagenfurt. Ein Höhepunkt war die Präsentation des in Österreich einzigartigen Intensivtransportwagens (ITW). Dieser Rettungswagen ist wie eine Intensivstation ausgestattet und kann auch Menschen mit großem Übergewicht transportieren. Moderiert wurde der Umwelttag, bei dem es auch ein Kinderprogramm und ein Gewinnspiel gab, von Martin Weberhofer vom ORF.


Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser/LHStv.in Prettner/LR Holub; KABEG
Redaktion: Markus Böhm 
Fotohinweis: LPD/Konitsch

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.