News

LOKAL

Auf zum St. Veiter Wiesenmarkt

28.09.2013
LH Kaiser, LHStv.in Schaunig, LR Waldner und LR Holub beim großen Volksfest
Der 652. St. Veiter Wiesenmarkt wurde heute, Samstag, von St. Veits Bürgermeister Gerhard Mock gemeinsam mit Landeshauptmann Peter Kaiser feierlich eröffnet. Bis 7. Oktober können die Besucherinnen und Besucher an den Krämerständen feilschen, die Fahrgeschäfte im Vergnügungspark ausprobieren, oder bei 40 heimischen Gastronomiebetrieben kulinarische Köstlichkeiten genießen. Heute messen sich am Wiesenmarktgelände außerdem die besten Sportholzfäller Österreichs im Rahmen der Staatsmeisterschaft der STIHL Timbersports Series.

Der Landeshauptmann bezeichnete den Wiesenmarkt in seiner Rede als Leistungsschau der Kärntner Wirtschaft. Bevölkerung, Handel und Gewerbe würden hier gemeinsam und eindrucksvoll zeigen, dass Kärnten Zukunft und viele internationale Chancen habe. Kaiser verwies auch auf die vielen positiven Akzente, die im Bezirk St. Veit gesetzt würden, wie zum Beispiel mit dem neuen Product Innovation Center bei Flextronics Althofen. Er versicherte, dass die Landespolitik die besten Rahmenbedingungen schaffen wolle, um Wirtschaft und Arbeitsmarkt in Kärnten eine gute Zukunft zu ermöglichen. Dies wolle man geradlinig und ohne viele Schnörkel erledigen. Kaiser appellierte an die Bevölkerung, sich an den morgigen Nationalratswahlen zu beteiligen. Es gehe darum, mitzumischen, statt auszulöffeln. Für ihren Einsatz beim Wiesenmarkt dankte er allen Helfern und Unterstützern sowie vor allem den Ehrenamtlichen der Rettungsorganisationen und der Exekutive.

Bürgermeister Mock betonte ebenfalls, dass die Wirtschaft in Mittelkärnten gut funktioniere, es dürfe nicht immer alles nur krankgejammert werden. Die Politik gebe der Industrie eine Plattform, gemeinsam schaffe man Arbeitsplätze und Betriebe. In St. Veit gehe man vor allem mit dem Thema erneuerbare Energien einen erfolgreichen Weg.

Grußworte hielten auch Jürgen Mandl von der Wirtschaftskammer und Kärntens Landwirtschaftskammerpräsident Johann Mößler. Die Festgäste wurden von Marktreferent Rudi Egger begrüßt. Seitens der Landesregierung waren auch LHStv.in Gaby Schaunig sowie die Landesräte Wolfgang Waldner und Rolf Holub nach St. Veit gekommen. Die Eröffnungsfeier endete mit dem traditionellen Bieranstich.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: LPD/fritzpress