News

LOKAL

Feuerwehren übten im Bezirk St. Veit

12.10.2013
Feuerwehrreferent LH Kaiser bei Großübung an der Glan
Heute, Samstag, fand im Bereich der Hochwassersperre Glan bei Lebmach die jährliche Großübung der Feuerwehren aus dem Bezirk St. Veit statt. Rund 200 Florianis von 20 der 47 Feuerwehren des Bezirks nahmen daran teil. Landeshauptmann Peter Kaiser konnte sich als Feuerwehrreferent vom perfekten Zusammenspiel der Einsatzkräfte überzeugen.

Kaiser dankte den Blauröcken für ihren unermüdlichen und unbezahlbaren Einsatz im Dienste der Allgemeinheit: „Ihr behütet und beschützt Leben und Güter der Menschen in Alltag, Arbeit und Freizeit. Diese Leistungen könnte kein Staat, kein Land und keine Gemeinde direkt bezahlen. Wir sind stolz auf unsere Feuerwehren.“

Übungsszenario bei der Bezirksübung war ein Gefahrengutunfall in der Glan. Geübt wurden u.a. der Aufbau von Ölsperren und das Einsammeln von abgetriebenen Ölfässern mittels Feuerwehrboot. Zudem gab es eine Strahlenschutzübung.


Rükfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: LPD/ Markus Böhm
Fotohinweis: Büro LH Kaiser