News

WIRTSCHAFT

Neue Ziviltechnikerin vereidigt

14.11.2013
LR Ragger gratulierte Birgit Wadlegger und betonte Wichtigkeit des Berufsstandes
Nach der Erteilung der Befugnis durch das Wirtschaftsministerium legte gestern, Mittwoch, Birgit Wadlegger aus Klagenfurt-Viktring als neue Ziviltechnikerin im Beisein des zuständigen Referenten Landesrat Christian Ragger ihren Berufseid ab. Durch diesen Eid und ihre Standesregeln sind Ziviltechniker strengen Richtlinien verpflichtet.

„Ich gratuliere Birgit Wadlegger und wünsche ihr nach der schwierigen Ausbildung alles Gute für die Zukunft und bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit“, sagte Ragger anlässlich der Eidesablegung in der Kärntner Landesregierung.

Der Vereidigung beigewohnt haben auch der Vizepräsident der Ziviltechniker-Kammer Kärnten-Steiermark, Architekt Reinhard Hohenwarter, und Stephan Guzely von der Abteilung 7- Wirtschaftsrecht der Kärntner Landesregierung.


Rückfragehinweis: Büro LR Ragger
Redaktion: Reiter/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Ragger