News

WIRTSCHAFT

Kärntner Landeswappen für Kreiner Druck

25.11.2013
LHStv.in Prettner zeichnete Villacher Traditionsunternehmen aus
Die Kreiner Druck- und Verlagsgesellschaft m.b.H. & Co. KG am Standort Villach ist ein Kärntner Traditionsunternehmen, das bereits seit 100 Jahren besteht. Für die ausgezeichnete Unternehmensführung und die kontinuierlich positive Arbeitsleistung wurde der Firma kürzlich von LHStv.in Beate Prettner in Vertretung von Landeshauptmann Peter Kaiser das Recht zur Führung des Kärntner Landeswappens verliehen. Seit der Gründung hat sich der Betrieb ständig weiterentwickelt und bereits frühzeitig in neue Technologien investiert. Heute beschäftigt er rund 30 Mitarbeiter am Produktionsstandort in Villach sowie in den Servicecentern Villach, Klagenfurt und Spittal.

„Der Name ‚Kreiner Druck‘ ist untrennbar mit höchster Qualität, Zuverlässigkeit und Kompetenz im Offset- und Digitaldruck verbunden. Neben dem großartigen Know-how, das hier zuhause ist, konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten auch stets außerordentliche wirtschaftliche Leistungen erbringen und ist bestes Beispiel für eine Kärntner Erfolgsgeschichte“, gratulierte Prettner.

Die Brüder Armin und Daniel Kreiner führen den Druckereibetrieb in Villach in der vierten Generation. Neben dem klassischen Offsetdruck mit Veredelungen, wie z.B. Prägen, Stanzen und Lackieren, sind für die Firma zusätzlich viele neue Anwendungen im Digitaldruckbereich möglich geworden. Damit konnte ein wichtiger Schritt in das digitale Zeitalter gemacht werden. Im Fokus steht für die Firmeninhaber auch Engagement für die Interessensvertretung in der Wirtschaftskammer Kärnten. So ist Armin Kreiner seit rund zehn Jahren Ausschussmitglied der Fachgruppe Druck & Crossmedia und seit dem Jahre 2008 als Fachgruppenobmann der Drucker tätig.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Schmied/Böhm
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner