News

LOKAL

Ein Stern für Kaiser Franz

07.12.2013
Große Feier zum 60. Geburtstag der Kärntner Skilegende in Bad Kleinkirchheim
Franz Klammer, Österreichs Nationalheld, der Abfahrts-Olympiasieger von 1976, feiert seinen 60. Geburtstag und das ganze Land feiert mit. So fand heute, Samstag, in Bad Kleinkirchheim ein großes Fest zu Ehren des sympathischen Kärntner Ski-Idols statt. Unter den Gratulanten waren Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Wolfgang Waldner. Als Geschenke für den Ski-Star gab es einen Stern und eine Spende von 1.000 Euro für die Franz Klammer Foundation.

„Der bodenständigste aller Kärntner wird außerirdisch“, sagte der Landeshauptmann als er dem Jubilar gemeinsam mit LR Waldner einen Stern als Symbol für sein Geschenk überreichte. Als Vorbild für die Jugend und als Sportidol sei Klammer bis heute ein „Star“, der weit über die Grenzen unseres schönen Bundeslandes hinaus leuchte. „Darum widmen wir dir diesen Stern mit dem Namen ‚Skikaiser Franz‘, der noch lange an dein Wirken erinnern soll“, so der Landeshauptmann.

Klammer dankte in seiner Rede vor allem seiner Familie: "Die hat mich immer gleich empfangen, egal ob ich gewonnen habe oder ob es mich zerbröselt hat. Wahrscheinlich bin ich deshalb immer auf dem Boden geblieben."

Unter den zahlreichen Gästen waren die Unternehmer Alfred Riedl und Hans Schmid, Formel 1-Ikone Niki Lauda, Event-Manager Hannes Jagerhofer, Ex-Skispringer Hubert Neuper sowie die Ski-Legenden Annemarie Moser-Pröll, David Zwilling, Egon Zimmermann, Marc Girardelli. Leonhard Stock und Michael Tritscher. Weiters Bundesrat Gerhard Dörfler, Bürgermeister Matthias Krenn, die "5 Star Diamond Award"-Hoteliers Simone und Markus Ronacher, Bauunternehmer Hans Werner Frömmel, ORF-Legende Heinz Prüller, ORF-Sportchef Hans-Peter Trost und Regisseur Otto Retzer.

Franz Klammer ist am 3. Dezember 1953 in Mooswald geboren. Er wurde 1976 Olympiasieger in der Abfahrt am Patscherkofel in Innsbruck und gewann 25 weitere Abfahrtssiege sowie fünfmal den Abfahrtsweltcup. 1998 gründete er die Franz Klammer Foundation – eine Stiftung, die in Not geratene Sportler aktiv unterstützt. Neben Engagement in der Olympischen Bewegung, ist er Botschafter der Vereinten Nationen und Mitglied des Boards des World Sports Award in Mote Carlo.


Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser, LR Waldner
Redaktion: Ulli Sternig
Fotos: LPD/fritzpress