News

POLITIK

Neue Steuerberaterinnen und -berater angelobt

11.12.2013
LR Ragger und Kammerpräsident Katschnig nahmen Angelobung vor – Berufsstand mit wachsendem Aufgabengebiet und hoher Verantwortung
Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung wurden heute, Mittwoch, sechs neue Steuerberaterinnen und Steuerberater durch den für rechtliche Angelegenheiten im Gewerbe zuständigen Landesrat Christian Ragger und Peter Katschnig, Landespräsident der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, feierlich angelobt.

Ragger, Katschnig und der zuständige Abteilungsleiter der Abteilung 7 des Landes (Kompetenzzentrum Wirtschaftsrecht und Infrastruktur), Albert Kreiner gratulierten den Steuerberaterinnen und Steuerberatern. Betont wurde die hohe Verantwortung dieser Berufsgruppe.

Ragger sagte, dass das Aufgabenfeld der Steuerberaterinnen und Steuerberater ständig wachse und gerade auch die Kooperation mit öffentlichen Einrichtung enorm wichtig sei. Die Tätigkeit gehe weit über die Beratung hinaus, weil es um die Mitentscheidung an wirtschaftlichen Entwicklungen gehe. „Es ist überaus bedeutsam und erfreulich, so qualifizierte Persönlichkeiten wie Sie zu haben“, dankte der Landesrat für ihr Engagement und damit auch für ihren künftigen Einsatz im Sinne der positiven Entwicklung Kärntens.

Auch Präsident Katschnig hob die erzielte Leistung der neuen Steuerberaterinnen und -berater hervor und betonte zugleich die Notwendigkeit, lebenslang zu lernen. Es sei besonders wichtig, das hohe Gut der Verschwiegenheit hochzuhalten. Auch der Stellenwert der freien Berufe müsse immer neu betont werden, so Katschnig. Abteilungsleiter Kreiner wies auch auf die immer komplizierter werdende Steuergesetzgebung hin, wodurch beste umfassende Beratung immer notwendiger werde.

Die Steuerberaterinnen und -berater sprachen die Gelöbnisformel und erhielten ihre Urkunden. Aus ihren Reihen sprach Sabine Heidenbauer Dankesworte. Sie dankte insbesondere allen Familienmitgliedern und Freunden, die sie bei ihrer harten, anstrengenden Ausbildung unterstützt haben. Die heutige Bestellung sei ein besonderer Tag und eröffne neue Chancen. Auch sei man sich der Pflichten des Berufsstandes voll bewusst. Die neuen Steuerberater und ihre Angehörigen und Freunde wurden zu einem kleinen Buffet eingeladen.

Ihre Bestellungsurkunden erhielten: MMag. Dr. Sabine Heidenbauer (Bruck/Mur), Mag. Helen Höfferer (Eberstein), MMag. Mario Krumlacher (Althofen), Mag. Ursula Maria Kummerer (Klagenfurt), Mag. Hans Malliga (Villach), Sandra Reichmann Bakk. (Klagenfurt).


Rückfragehinweis: Büro LH Ragger
Redaktion: Karl Brunner
Foto: LPD/Sucher