News

LOKAL

Schneemassen 3: Mitarbeiter und Maschinen vom Agrarbauhof unterwegs ins Lesachtal

31.01.2014
LR Waldner schickt Hilfe – Bei Ausnahmesituation müssen alle mithelfen
„Jede Hand, jede Maschine zählt. Unsere Mitarbeiter vom Agrarbauhof sind mit ihren Baggern ins Lesachtal aufgebrochen, der Auftrag wurde von mir vor Kurzem erteilt“, berichtete heute, Freitag, Agrarlandesrat Wolfgang Waldner. Grund sind die gewaltigen Schneemassen, gegen welche derzeit die Oberkärntner Bevölkerung zu kämpfen hat.

Zwar seien die Ressourcen des Agrarbauhofes beschränkt. „Aber in Anbetracht dieser Ausnahmesituation müssen alle mithelfen“, so Waldner. Der Bürgermeister der Gemeinde Lesachtal, Franz Guggenberger, habe um Hilfe gebeten, um den Schneemassen im Tal wenigstens annähernd Herr werden zu können.

An die vielen freiwilligen Helfer appelliert Waldner, Vorsicht walten zu lassen und dankte ihnen dafür, dass sie der Bevölkerung zur Seite stehen. Er schätze die Lage schon jetzt als dramatisch ein, auch sei noch kein Ende der Schneefälle in Sicht.


Rückfragehinweis: Büro LR Waldner
Redaktion: Robitsch/Brunner