Presseaussendungen

LOKAL

Buch- und DVD-Präsentation „100 Jahre Erster Weltkrieg

04.02.2014
LH Kaiser dankte für Projekt und Schülerwettbewerb zum Auftakt des Gedenkjahres - Wert des Menschenlebens muss im Mittelpunkt stehen
Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung in Klagenfurt erfolgte heute, Dienstag, eine Buch- und DVD-Präsentation zu „100 Jahre Erster Weltkrieg“. Auch ein Schüler-Wettbewerb für Geschichte(n) zum Ersten Weltkrieg wurde gestartet.

Landeshauptmann Peter Kaiser hieß zahlreiche Gäste willkommen, unter ihnen den Historiker Universitätsprofessor Helmut Konrad (Graz) Claudia Gigler (Kleine Zeitung-Akademie), Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger, Chefredakteurin Eva Weissenberger sowie zahlreiche Schuldirektorinnen und –direktorinnen sowie Schulinspektorinnen und -inspektoren.
Die drei renommierten Zeitgeschichte-Professoren verstehen es, Zeitgeschichte tiefgehend, aber leicht verständlich und spannend zu erzählen: Helmut Konrad (Graz), Christa Hämmerle (Wien) und Manfried Rauchensteiner (Wien) bieten ihr Wissen bzw. ihre Vorlesungen zum „Ersten Weltkrieg“ auf DVD in zwölf Vorträgen von je einer halben Stunde an. Im 240 Seiten starken Begleitbuch kann man die bewusst nachträglich verschriftlichten Texte nachlesen, auch finden sich hier die Biografien der Vortragenden und die Chronik zum Krieg. Beides kostet 49,90 Euro, herausgegeben wurde es von der Edition Kleine Zeitung.

Der Landeshauptmann dankte allen, die zu diesem Werk und zum Auftakt für das Weltkriegsgedenken beigetragen haben. Es sei wichtig, dass junge Menschen die Geschichte kennenlernen und in die Lage versetzt werden, ihre Schlüsse zu ziehen. Kaiser dankte dafür, dass verschiedene Zugänge gewählt wurden, um Verständnis unter heutigen Gesichtspunkten und für die Identitätsbildung finden zu können. Es sei sehr positiv, dass auch „Geschichte von unten“ gemacht werde und junge Menschen Geschichte und Geschichten erzählt bekommen, hören und abbilden können. Dies sei gleichsam angewandte, identitätsstiftende historische Tätigkeit. Notwendig sei es, die jungen Menschen zu unterstützen und klar zu machen, dass immer der Wert des Menschenlebens im Mittelpunkt zu stehen habe.

Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger machte deutlich, dass man heute in der EU wählen könne und damals habe es Krieg mit zahllosen Toten und Verwundeten in Europa gegeben. Auch die Schulen bzw. der Unterricht seien im Dienst des Krieges gestanden. Es sei wichtig, die historischen Aspekte weiter zu transportieren.
Chefredakteurin Eva Weissenberger sprach von den vielfältigen, über die Zeitung hinausgehenden Bemühungen, um Jugendliche auch für zeitgeschichtliche Themen zu interessieren. 

Professor Konrad ging auf die rasche Entstehung des Buches näher ein. Es will Verständnis, Neugier und Offenheit wecken. Vor allem gebe es viele Parallelen zur Gegenwart, von den Migrationsbewegungen bis zur Kommunikationsrevolution, führte Konrad aus. Er erwähnte die große Umbruchssituation, die anfängliche Kriegsbegeisterung sowie das weiterhin anhaltende Sinken des Gewaltpegels. Heute würde gottseidank in der EU bzw. dank des EU-Friedensprojektes der Krieg nicht mehr als Lösung angesehen, betonte Konrad und dankte dafür, dass dieses Projekt in die Schulen getragen werde.

Claudia Gigler (Kleine Zeitung Akademie) sagte, dass es für junge Menschen noch Anknüpfungspunkte gebe, daher habe man dieses gemeinsame Projekt initiiert. Junge Menschen sollten forschen und Geschichte entdecken und dies multimedial festhalten. Gigler dankte dem Landeshauptmann und teilte auch mit, dass die Schülerprojekte (redaktion@kleinezeitung.at), die durch eine Jury gekürt werden, im Kärntner Landesmuseum präsentiert werden. Die Mittleren Schulen (NMS und HS sowie die AHS und BHS erhalten Bücher bzw. DVDs.

Der Erste Weltkrieg gilt als die "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. Es war der erste "Volkskrieg", der erste Krieg, der in seinen Auswirkungen die gesamte Bevölkerung betraf. Rund 70 Mio. Menschen standen damals unter Waffen, der Krieg forderte an die 17 Mio. Menschenleben.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Karl Brunner
Fotohinweis: LPD/Eggenberger

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.