News

LOKAL

Eisstockturnier für den guten Zweck

19.02.2014
LH Kaiser bei traditionellem „Sie und Er – Pärchen-Eisstock-Turnier“ in St. Filippen
Am Valentinstag fand wieder das traditionelle „Sie und Er – Pärchen-Eisstock-Turnier“ im Gasthof Kurath in St. Filippen statt. Der Erlös des Turniers und einer Benefiztombola kommt diesmal einem schwerstbehinderten 14jährigen Mädchen aus Klagenfurt zugute. Organisiert wurde das Turnier vom „Timenitzer Treff“ um Obfrau Karin Doujak und Cornelia Markolin. Die Spieleröffnung erfolgte durch Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser.
Kaiser dankte allen Verantwortlichen, Teilnehmenden und Unterstützenden. „Von euch wird hier besonders herzliche Solidarität gelebt und ihr setzt am Valentinstag ein besonders schönes und wichtiges Zeichen der Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit“, meinte er.
Das Besondere am „Sie und Er“-Turnier war, dass die über 30 teilnehmenden Pärchen zu Moarschaften zusammengelost wurden. Mit dabei waren u.a. auch der Magdalensberger Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Andreas Scherwitzl und Vizebürgermeister Albert Klemen.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: LPD/ Markus Böhm
Fotohinweis: Büro LH Kaiser