Presseaussendungen

LOKAL

Baubeginn für GPS-Ausbildungszentrum mit Lehrwerkstätte in Villach

21.02.2014
Heute erfolgte Spatenstich am Bereich tpv Technologiepark – LH Kaiser, Sozialpartner und AMS sprachen von Zukunftsprojekt für Jugendliche und für Kärnten
Im Bereich des tpv Technologiepark Villach errichtet die Gemeinnützige Personalservice Kärnten GmbH ein modernes Ausbildungszentrum mit Lehrwerkstätte. Jährlich erhalten dadurch bis zu 60 Jugendliche die Chance auf eine qualifizierte Lehrausbildung auf höchstem Niveau. Das Projekt ist ein vorbildhaftes Kooperationsprojekt, initiiert von Land, Stadt Villach, Arbeiterkammer, AMS, ÖGB, Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung.

Heute, Freitag, fand der Spatenstich für das Ausbildungszentrum statt. Das Investitionsvolumen wurde mit 5,7 Mio. Euro beziffert (davon 4,5 Mio. Bau und 1,2 Mio. Euro Maschinen). Es entstehen vier Metallwerkstätten, vier Labore, ein Logistikhof sowie zwei Lehrsäle. Die Gesamtkapazität umfasst 110 Ausbildungsplätze. Alle Projektbeteiligten hoben die Wichtigkeit der Investition für die Jugend sowie die gute sozialpartnerschaftliche Kooperation hervor. Die Fertigstellung soll Anfang Herbst 2014 erfolgen.

Landeshauptmann Peter Kaiser sagte, dass hier ein besonders positiver Beitrag in einer Zeit mit vielen schlechten Nachrichten geleistet werde. Bildung und Ausbildung seien enorm wichtig, sie ermöglichen den Einstieg in die manuelle, geistige sowie auch soziale Intelligenz.

Das Land Kärnten bzw. die Landesregierung habe sich Bildung und Ausbildung auch als großen Schwerpunkt vorgenommen. So soll es laut Regierungsprogramm auch keinen Schüler und keine Schülerin ohne Schulabschluss geben und ebenso werde alles unternommen, damit Lehrlinge ihren Berufsabschluss auch wirklich erreichen können. Das Land werde weiterhin aktiv bei Projekten zur Bildung und Ausbildung, auch im Rahmen der Arbeitnehmerförderung, aktiv sein. Hier werde ein wichtiger Impuls gegen Arbeitslosigkeit, für die Jugend und damit für die Zukunft gesetzt, betonte Kaiser und dankte allen für die gemeinsame Realisierung. Kärnten kämpfe aktiv gegen das negative Triple-A der Arbeitslosigkeit, Abwanderung und Armut und setze dagegen auf das positive Triple I, nämlich auf Innovation, Internationalität und Investition.

ÖGB-Präsident Erich Foglar ging auf die duale Berufsausbildung näher ein, die ein Erfolgsmodell darstelle. Eine solide Facharbeiterausbildung sei unverzichtbar. AMS-Vorstandsvorsitzender

Herbert Buchinger sagte, dass diese Investition ein starkes Zeichen der Kärntner Politik und der Sozialpartner darstelle. Die Finanzierung erfolge zum allergrößten Teil aus Kärntner Mitteln, was erfreulich sei. Das Zukunftspotential seien die Jugend und die Arbeitskräfte mit ihren Qualifikationen und Fähigkeiten.

Villachs Bürgermeister Helmut Manzenreiter sagte, dass die Stadt das Grundstück zur Verfügung gestellt habe und auch weiter bereit sei, in die Ausstattung zu investieren. Diese Lehrwerkstätte bilde auch den Abschluss einer Reihe von Bildungsinfrastrukturinvestitionen in Villach, das ein sehr dynamischer Standort sei.

AK-Präsident Günther Goach bezeichnete das Projekt als Signal gegen die Abwanderung und es sei auch Ausdruck gelebter Sozialpartnerschaft. Wirtschaftskammerpräsident Franz Pacher wies auf die Notwendigkeit von zwischen- und überbetrieblichen Lehrwerkstätten hin. Als gemeinsames Projekt sei es auch eine Auszeichnung für Kärnten, so Pacher.AMS-Landesgeschäftsführer Franz Zewell sagte, dass Kärnten älter werde, der Facharbeitskräftebedarf nehme weiter zu. Es sei wichtig, Jugendliche auszubilden und auch im Land zu behalten. Paul Wieser von der Industriellenvereinigung betonte ebenfalls die Wichtigkeit der Ausbildung. Facharbeit bilde das Rückgrat der Produktion, so Wieser. ÖGB-Landesvorsitzender Hermann Lipitsch sprach das gute Umfeld und die Synergieeffekte mit Technologiepark und Fachhochschule an und dankte insbesondere der Stadt Villach.

GPS-Geschäftsführer Alfred Schuh und Johann Schober stellten die Details des Ausbildungszentrums näher vor. Auch sie dankten der Kooperationsbereitschaft aller Beteiligten. GPS, seit 17 Jahren erfolgreicher sozialer Dienstleister am zweiten Arbeitsmarkt, erweitere mit dem Neubau sein Engagement in Richtung Jugendliche.

Info: www.gps-kaernten.at; www.villach.at


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Karl Brunner
Fotohinweis: LPD/Höher

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.