Presseaussendungen

POLITIK

Regierungssitzung 3 – Positive Signale für den Kärntner Arbeitsmarkt

08.04.2014
LH Kaiser: Investive Impulse durch Schulbau- und Regionalfonds – Italienische Betriebsansiedlung bringt 20 Arbeitsplätze in Hermagor – Resolution zu öffentlicher Hypo-Diskussion
Positive Signale für den Kärntner Arbeitsmarkt, speziell für die Bauwirtschaft, gehen von mehreren Beschlüssen der Regierungssitzung heute, Dienstag, aus. Das meinte Landeshauptmann Peter Kaiser im gemeinsamen Pressefoyer mit den Landesräten Wolfgang Waldner und Rolf Holub. So wird u.a. die Ansiedlung der italienischen Firma HP GmbH i.G. in Hermagor mit 494.000 Euro an KWF-Förderungen unterstützt, rund sechs Mio. Euro werden insgesamt investiert und 20 Arbeitsplätze sollen entstehen. Investive Impulse sollen der Kärntner Schulbau- und der Kärntner Regionalfonds auslösen, deren Rechnungsabschlüsse und Tätigkeitsberichte für 2013 sowie ersten Nachtragsvoranschläge für 2014 von der Regierung genehmigt wurden. Zur Hypo Alpe Adria Bank International wurde eine Resolution an den Bund einstimmig verabschiedet, in der für mehr konstruktive Sachlichkeit und ein Zurückfahren des „Konfliktes der Worte“ in der öffentlichen Diskussion appelliert wird. Kärnten unterstreiche mit der Resolution abermals seine Gesprächsbereitschaft, so Kaiser.

Der Landeshauptmann konnte auf brandneue, erfreuliche Zahlen aus dem statistischen Monatsbericht über Kärntens Bauwirtschaft verweisen. So gebe es in diesem Bereich im März 2014 um 23,4 Prozent weniger Arbeitslose als im März 2013. Gleichzeitig seien beim AMS 307 offene Stellen aus dem Bauwesen angeboten worden. Positive Auswirkungen auf die Auftragslage des Baugewerbes erwartet sich Kaiser durch die 19 Mio. Euro, die heuer über den Schulbaufonds investiv wirksam werden sollen. Noch dazu würden 3,8 Mio. Euro kommen, die der Bund in Kärnten in die bauliche Infrastruktur für ganztägige Schulformen fließen lasse. Die Mittel aus dem Regionalfonds sollen, nachdem der Bereich Kanalbau größtenteils abgeschlossen sei, schwerpunktmäßig in die Revitalisierung von Ortszentren und Ortskernen gehen. Dies entspreche auch der neuen Kärntner Raumordnungspolitik, so Kaiser.

Viel Positives erwarte er sich auch durch die neuen Spielregeln bei öffentlichen Aufträgen, über die Finanzreferentin LHStv.in Gaby Schaunig in der Sitzung berichtete. Hier gehe man weg vom Billigst- zum Bestbieterprinzip. 15 statt bisher acht Prozent der Ausschreibungskriterien sollen sozialpolitische oder ökologische Aspekte berücksichtigen. „Wo wir selber lenken und steuern können, können wir viel für die regionale Wirtschaft bewirken“, betonte der Landeshauptmann.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Markus Böhm

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.