News

KULTUR

Kulturreferat unterstützt Theater Service Kärnten

16.04.2014
LR Waldner: Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Schul- und Jugendspiel sowie Amateurtheater gesichert – 80.000 Euro aus dem Kulturreferat für 2014
Damit 200 Gruppen die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten wahrnehmen und weiterhin erfolgreich sein können, wird aus dem Kulturreferat die Subvention in Höhe von 80.000 Euro für 2014 an das Theater Service Kärnten ausgezahlt. Das gab heute, Mittwoch, Kulturlandesrat Wolfgang Waldner bekannt. Das Theater Service unterstützt sämtliche Theatergruppen bei ihren Produktionen und steht ihnen seit nunmehr über 50 Jahren zur Verfügung.

„Der Reichtum und die Vielfalt des Lebens spiegeln sich im Theaterspielen wider. Kärnten ist reich an Amateurtheatergruppen, die unser Kulturland prägen, die einen Gemeinschaftssinn wachsen lassen und die Menschen in den Bann des Theaters ziehen“, betonte Waldner. Nicht selten sei es das Theater Service, das nicht nur die Freude am Theaterspiel fördere, sondern für die Gruppen auch schier Undenkbares möglich mache. Durch das Engagement des Theater Service bleibe die Vielfalt im Amateurtheaterbereich erhalten und werde das Kulturland Kärnten bereichert. „Denn selbstverständlich wollen auch unsere Amateure dem Zuseher Qualität bieten, ihn mit Visionen verzaubern und manch Träume auf der Bühne Wirklichkeit werden lassen“, hielt Waldner fest.


Rückfragehinweis: Büro LR Waldner
Redaktion: Robitsch/Böhm