Presseaussendungen

LOKAL

Ministerbesuch 2 – Zubau Krankenhaus St. Veit eröffnet

24.04.2014
LH Kaiser, LHStv.in Prettner und BM Hundstorfer bei Zubaueröffnung des KH St. Veit - LH und Minister in Kelag-Lehrlingsschule
In St. Veit an der Glan fand heute, Donnerstag, im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder die Eröffnung des „Zubau Süd“ statt. Beim Festakt konnte Krankenhausdirektor Michael Steiner u.a. Sozialminister Rudolf Hundstorfer, Landeshauptmann Peter Kaiser, Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettnerund Bürgermeister Gerhard Mock begrüßen. Der Zubau erfolgte auch, um die Qualität der zertifizierten Kompetenzzentren des Krankenhauses, wie das Brustzentrum Kärnten das WZ-Wundzentrum und das Darmzentrum weiter zu steigern.

Landeshauptmann Peter Kaiser, thematisierte in seinen Grußworten das Leitbild des Krankenhauses „ein Haus mit Herz und Kompetenz“. Ich wünsche mir, dass dieser Satz nicht nur die Leitlinie für unsere Gesellschaft, sondern auch für ganz Kärnten wird“, so Kaiser. Zur Kompetenz gehöre dabei die Bildung, Ausbildung, die Infrastruktur und Atmosphäre. Die hohe medizinische Kompetenz, gekoppelt mit einer starken menschlichen Komponente im Umgang mit den Patientinnen und Patienten seien im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit stets spürbar. „Ich habe bei meinen bisherigen Besuchen mit dem Sozialminister und dem Bürgermeister immer wieder die Wertschätzung und den Respekt hier gespürt“, stellte der Landeshauptmann fest.

Für Prettner ist der Zubau- Süd die symbolische Vollendung eines historischen Bauwerks. „Sie setzen damit ein Zeichen der Innovation, Modernisierung und Weiterentwicklung über den Bezirk hinaus“, sagte die Gesundheitsreferentin. Gleichzeitig dankte sie den motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Krankenhauses für ihren aufopfernden Einsatz. Die Gesundheitsreferentin gab auch bekannt, dass für das Gesundheitswesen in Kärnten 60 Millionen Euro im Jahr 2014 zur Verfügung stehen würden. Mit der Gesundheitsreform wolle man die Qualität der medizinischen Versorgung weiterentwickeln und modernisieren.

Sozialminister Hundstorfer verhehlte nicht, dass er Baustellen liebe und nicht zum ersten Mal hier im Krankenhaus sei, „Baustellen bedeuten Arbeitsplätze für alle und bringen qualitative Verbesserungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die Patienten. Der Ruf ihres Hauses ist ein extrem guter“, so der Minister.
Pater Prior Paulus Kohler betonte, dass das Krankenhaus in St. Veit von der Professionalität und Nächstenliebe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lebe. „Auch wenn sich die Rahmenbedingungen ständig ändern, die Orientierung und Hospitalität ist wichtiger denn je“, so Kohler. Gleichzeitig hob er den enormen Einsatz des ehemaligen Provinzial Pater Wolfgang Mösslacher für das Spital und die Ordensprovinz hervor, der vor sieben Jahren verstarb.

Gesegnet wurde der neue Gebäudetrakt von Generalvikar Engelbert Guggenberger und Superintendent Manfred Sauer. Der neue Zubau, er wurde in einer Bauzeit von 14 Monaten errichtet, erstreckt sich über vier Geschoße und kostet 3,1 Millionen Euro. Seitens des Kärntner Gesundheitsfonds wurde er mit 960.000 Euro gefördert. Im Krankenhaus, es verfügt über 212 Betten, sind derzeit 400 Personen beschäftigt, davon 70 Ärztinnen und Ärzte. Jährlich werden 12.000 Personen stationär und 17.500 Personen ambulant behandelt.

Ebenfalls besucht wurde die Kelag-Lehrlingsschule der Herzogstadt. vom Sozialministerminister, Landeshauptmann gemeinsam mit Bürgermeister Mock und den Landtagsabgeordneten Günther Leikam und Klaus Köchl. Bei einem Rundgang durch Schule und Lehrwerkstätte informierten Kelag-Vorstandsdirektor Hermann Egger und Personalchef Wolfgang Pacher über die Ausbildungsschwerpunkte der seit 1957 bestehenden Schule. „Hier erhalten die Lehrlinge eine qualifizierte Ausbildung und damit die ideale Vorbereitung für ihren späteren Berufsweg“, waren sich der Landehauptmann und Minister einig.

Derzeit werden in St. Veit 136 Lehrlinge von drei Kelag-Ausbildern und sechs Fachberufsschullehrern für die Berufe Elektrotechniker, Maschinenbautechniker, Metallbearbeitungstechniker und Bürokauffrau/mann ausgebildet. 37 Lehrlinge werden im heurigen Jahr wieder aufgenommen. Insgesamt absolvierten seit der Schulgründung 1.500 Lehrlinge ihre Ausbildung in St. Veit. Jeder Kelag-Lehrling verbringt während seiner dreieinhalbjährigen Lehrzeit 17, 5 Monate in St. Veit.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser, LHStv.in Prettner
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis: LPD/Peter Just

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.