News

LOKAL

LH Kaiser startete beim Neusiedler See Radmarathon

28.04.2014
Rund 1.000 Starterinnen und Starter beim  23. Neusiedler See Radmarathon.
Rund 1.000 Starterinnen und Starter nahmen gestern, Sonntag, im Burgenland bei traumhaftem Wetter und unter Topbedingungen den 23. Neusiedler See Radmarathon in Angriff. Unter ihnen war auch Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser. Er schaffte die 125 Kilometer durch ein landschaftlich einzigartiges Gebiet in 4 Stunden und 21 Minuten. Organisiert wurde der Radmarathon vom RC Hohe Wand.

Kaiser nutzte die beliebte Sportveranstaltung natürlich auch, um Impulse für das Sportland Kärnten zu sammeln. Er führte u.a. Gespräche mit Radprofi Gerrit Glomser, Handbiker Alexander Rak, dem Mörbischer Bürgermeister Jürgen Marx oder Tourismusdirektor Dietmar Keller. „Kärnten ist mit seiner abwechslungsreichen Landschaft ja auch als Radland prädestiniert und wir machen viel für die Radwegeinfrastruktur. Und so wie hier am Neusiedler See haben auch wir einen großartigen Halbmarathon im Rahmen von ‚Kärnten Läuft‘ am Wörthersee“, meinte der Landeshauptmann.


Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: Büro LH Kaiser