Presseaussendungen

LOKAL

Neues EU-Projekt für E-Mobilität in Klagenfurt

05.05.2014
LR Holub: Öffentliche Hand und Wirtschaft arbeiten bei „E-LOG“ eng zusammen – 200 Elektroautos sollen für Betriebe in Klagenfurt im Einsatz sein
Ein neues EU-Projekt für Klagenfurts E-Mobilität wurde heute, Montag, nach umfangreichen Vorarbeiten von Stadt, Land Kärnten und den Projektpartnern der Öffentlichkeit präsentiert. E-LOG ist ein Förderprogramm des österreichischen Klima- und Energiefonds. Klagenfurt konnte dabei mit seinem Konzept die Ausschreibung als Modellregion gewinnen. E-LOG läuft bis 2016, unter anderem sollen Gewerbetreibenden 200 E-Fahrzeuge für die Lieferung von Waren und Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden.

Umwelt- und Energielandesrat Rolf Holub freut sich, dass das Land Kärnten mit dem Institut für Technologie und alternative Mobilität Projektpartner ist. „Zusammenarbeit ist das Zauberwort. Es ist sehr schön, im Bereich Elektromobilität mit der Stadt Klagenfurt zusammenzuarbeiten. Jetzt geht es um die Erfahrungen im wichtigen Bereich der Logistik und wie sich hier der Einsatz der E-Mobilität auswirkt“, meinte er. Holub betonte die reduzierende Wirkung auf die Feinstaubbelastung der Landeshauptstadt und die bewusstseinsbildenden Effekte des Projektes. „E-LOG macht E-Mobilität sichtbar und erhöht die Akzeptanz dieser alternativen Mobilitätsform“, so Holub.

Für die Klagenfurter Stadtpolitik strichen bei der Präsentation Wirtschaftsreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer, Umweltstadträtin Andrea Wulz und Verkehrsstadtrat Peter Steinkellner die vielfältigen Chancen durch E-LOG hervor.

Im Rahmen des Projektes sind außerdem die Installierung von 200 Ladeboxen für die Betriebe und eine Betriebsanlage mit Werkstätte für das Fuhrparkmanagement geplant. Zudem soll ein E-Logistikzentrum beim Flughafen Klagenfurt eingerichtet werden, und zwar beim Terminal der Firma DB Schenker. Dabei soll die Warenanlieferung mit E-Nutzfahrzeugen in die Innenstadt erfolgen. Ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 700kW soll auf Dachflächen errichtet werden und den Strombedarf der E-Fahrzeuge mit sauberer Energie decken.

An Förderungen gibt es bis zu 7.000 Euro pro E-Fahrzeug und 600 Euro für eine Ladestation, erläuterte Wolfgang Hafner, Leiter der städtischen Abteilung Umweltschutz und Chef der IPAK, der 100-Prozent-Tochter der Stadt Klagenfurt, über die EU- und Umweltprojekte abgewickelt werden.

Infos unter: www.elog-klagenfurt.at


Rückfragehinweis: Büro LR Holub
Redaktion: Rauber/Böhm
Fotohinweis: StadtPresse/Wajand

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.