News

LOKAL

"Gesunde Gemeinde" Maria Rain: Interaktive Bewegungsarena eröffnet

12.05.2014
Gesundheitsreferentin LHStv.in Prettner übergab "Gesunde-Gemeinde"-Tafel - Erfolgreiche Gesundheitsförderung wird sichtbar gemacht
Die „Gesunde Gemeinde“ Maria Rain wurde vergangenen Freitag von Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner für die erfolgreiche Gesundheitsförderung der letzten Jahre ausgezeichnet. Fortan schmückt die „Gesunde Gemeinde“-Tafel die Ortseinfahrten von Maria Rain.
„Die Gemeinde nimmt schon lange eine Vorreiterrolle in der Gesundheitsförderung ein und ihr wurde die Ehre dieser Auszeichnung auch auf Grund des breiten Spektrums an gesundheitsfördernden und nachhaltigen Maßnahmen zu Teil“, erklärte Prettner bei der Übergabe.

Seit dem Beitritt zur Initiative „Gesunde Gemeinde“ im Jahr 2009 wurden in Maria Rain gezielte Gesundheitsaktivitäten für die Bürgerinnen und Bürger jeglichen Alters angeboten und auch langfristige Projekte initiiert. Aktuell begeistert die Gemeinde mit der „Interaktiven Bewegungsarena“, die im Rahmen der "Gesunde Gemeinde"- Tafelverleihung auch feierlich eröffnet wurde.

„Bewegung stärkt die Gesundheitskompetenz und fördert die körperliche und geistige Gesundheit gleichermaßen. Für mich ist die Bewegungsarena ein wichtiger Beitrag, um Kinder, aber auch Erwachsene zur Bewegung zu animieren. Der Ort hat damit auch ein umfangreiches Angebot in der freien Natur geschaffen“, betonte Prettner. Angeboten werden zwei Walking- und Laufstrecken, Bewegungsstationen, Wohlfühloasen, Ruhezonen und Lehrpfade. „Sie ist eine ganzheitliche, altersübergreifende Einrichtung, die zu gemeinsamer Bewegung, Entspannung und gesunder Ernährung motivieren soll“, so die Gesundheitsreferentin. Die Arena wurde auch kürzlich beim Gesundheitspreis 2014 mit dem ersten Platz in der Kategorie „Allgemeine Gemeindeprojekte“ ausgezeichnet.

Auch der Maria Rainer Gesundheitstag ist bereits fixer Bestandteil des umfangreichen Angebotes in der Gesundheitsförderung. Bei ihm gab esam vergangenen Freitag zahlreiche gesundheitsbewusste Aktivitäten. Am Programm standen Vorträge und kostenlose Gesundheitsstationen sowie Beratungen zu den Themen Demenz, Altersdepression und Pflege. Für die jüngeren Besucherinnen und Besucher wurde Kinderschminken und die Präsentation „Fit mit Hund“ angeboten.

Die Kommune beteiligt sich auch am neuen familienfreundlichen Gesundheitsschwerpunkt des Gesundheitslandes Kärnten „Gesunde Familie“ und bietet dazu zahlreiche Aktivitäten an. Dazu zählt unter anderem ein Generationenwandertag.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Schmied/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner