Presseaussendungen


Landesmuseum hat Sprung ins 21. Jahrhundert nicht geschafft

20.05.2014
LR Benger: Museumsordnung und Haushaltsordnung fehlen, rechtliche Strukturen machen Arbeit im Landesmuseum unmöglich – Dringender Handlungsbedarf, Kulturreferent erarbeitet Gesamtkonzept
„1998 ist die Ausgliederung des Landesmuseums erfolgt. Doch scheint mir nach einer Besichtigung vor Ort, dass sich das Museum seit damals nicht weiterentwickeln konnte“, stellt Kulturlandesrat Christian Benger heute, Dienstag, fest.

Noch heute würden wichtige Rechtsgrundlagen fehlen, fehle eine Organisationsstruktur – vieles schwebt laut Benger im luftleeren Raum. Weiters fehlt laut Benger ein zukunftsträchtiges, nachhaltiges Gesamtkonzept für das Landesmuseum.

Er habe bei seiner Besichtigung einen Betrieb ohne wirtschaftliche und inhaltliche Kontrolle vorgefunden, so Benger. Die Ursachen an den derzeit laufenden Verfahren orte er in der großflächig fehlenden rechtlichen Basis. „Ohne Museumsordnung keine ordentliche Kontrolle und keine klaren Verantwortungen. Ohne Haushaltsordnung fehlt jede Regelung und Darstellung der Finanzen. Wie kann man unter solchen Voraussetzungen einen Betrieb führen“, hinterfragt Benger die jahrelangen Gepflogenheiten im Landesmuseum.

Es dürfe laut Benger auch keine Zeit mehr verloren gehen. Der Rechnungshof und die Staatsanwaltschaft würden die Vergangenheit prüfen, Verfahren seien im Laufen. „Wir müssen jetzt ganzheitliche Entscheidungen für die Zukunft treffen. Ein Aufschub ist nicht mehr zulässig. Das Landesmuseum hat den Sprung in das 21. Jahrhundert nicht geschafft. Es ist in Organisation und Konzeption im Ausgliederungsjahr 1998 stecken geblieben“, fasst Benger zusammen.
Die Entflechtung des Kompetenzen-Wirrwarrs sei zu beseitigen und mehr Transparenz zu schaffen mit folgenden Maßnahmen:
1. Neue Museumsordnung - für eine klare Organisationsstruktur,
2. Neue Haushaltsordnung – für klar darstellbare Finanzpläne,
3. Gesamtkonzept für die Kärntner Museen – nachhaltig, zukunftsträchtig, visionär, wirtschaftlich erfolgreich,
4. Neuorganisation und Vereinfachung der Zuständigkeiten.

„Das bedeutet eine Reduktion der Verwaltung auf ein Minimum und eine Steigerung von Wert und Frequenz auf ein Maximum“, betont Benger. „Andere Bundesländer haben es geschafft. Sie haben eine moderne, aktive und wirtschaftlich attraktive Museumskultur. Warum soll das in Kärnten nicht gehen. In Vorarlberg, der Steiermark, und im Burgenland wurden beispielsweise alle Betriebe in eine Kulturholding eingegliedert. Ergebnis: klare Kontrolle, straffe Führung“, berichtet der Kulturlandesrat.


Rückfragehinweis: Büro LR Benger
Redaktion: Robitsch/Böhm

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.